Abo
  • Services:
Anzeige
Toad-Logo
Toad-Logo (Bild: Quest Software)

Quest Software: Dell kauft Softwareunternehmen für 2,36 Milliarden US-Dollar

Toad-Logo
Toad-Logo (Bild: Quest Software)

Dell wird nach langer Auseinandersetzung mit anderen Bietern Quest Software kaufen. Bekanntestes Quest-Produkt sind die grafischen Softwarewerkzeuge Toad für die Entwicklung und Administration von SQL-Systemen.

Dell wird Quest Software für 2,36 Milliarden US-Dollar kaufen. Das gaben die Unternehmen am 2. Juli 2012 bekannt. Quest bietet Software für das Management von Datenbanken, Applikationen und Windows-Infrastrukturen.

Anzeige

Bekanntestes Produkt ist Toad, grafische Softwarewerkzeuge für die Entwicklung und Administration unterschiedlicher SQL-Datenbanksysteme wie IBMs DB2, MySQL und Microsofts SQL Server. Toad wird auch als freie Software von Quest angeboten.

Quest Software wurde 1987 gegründet und beschäftigte im Oktober vergangenen Jahres 3.500 Menschen.

Der Übernahme war ein monatelanger Bieterwettstreit vorausgegangen, an dem Insight Venture Partners, der frühere Vorstandschef Vinny Smith und Vector Capital beteiligt waren.

Die Finanzinvestoren um Insight Venture hatten im März 2012 bereits die Übernahme von Quest mit Hauptsitz im kalifornischen Aliso Viejo für 23 US-Dollar pro Aktie verhandelt. Später wurde das Angebot auf 25,75 US-Dollar pro Wertpapier angehoben, Dell bot vergangene Woche 27,50 US-Dollar.

Dell wolle sich mit der Übernahme im Bereich Server, Storage und Netzwerk stärken, der wegen der bekannten Softwareprodukte, der qualifizierten Mitarbeiter und der Patente von Quest erfolgt sei.

Dell gründete in diesem Jahr eine neue Software-Abteilung, die Dell Software Group, und engagierte den früheren CA-Chef John Swainson als President. In diesem Jahr wurden bereits das Sicherheitsunternehmen Sonicwall und Wyse Technology von Dell gekauft. Bei der Übernahme des Speicherserverherstellers 3Par unterlag Dell dem Konkurrenten Hewlett-Packard.


eye home zur Startseite
elgooG 03. Jul 2012

Ich verstehe auch nicht was das mit SQL zu tu... ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, München
  3. Comline AG, Dortmund
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Niaxa | 14:27

  2. Im Erzgebirge wird in Zukunft auch Lithium abgebaut

    El Grapadura | 14:27

  3. Re: Es gibt eine Lösung für das Problem!

    han_swurst | 14:26

  4. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    gaym0r | 14:25

  5. Re: Gewinnorientiert

    lestard | 14:25


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel