Abo
  • Services:

Quellcode: Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay

Inzwischen liegen die Gebote bei über 10.000 US-Dollar: Spieldesinger Al Lowe verkauft auf Ebay die Disketten mit dem Quellcode seiner frühen Werke - darunter das erste Leisure Suit Larry.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste Adventure mit Larry Laffer erschien 1987.
Das erste Adventure mit Larry Laffer erschien 1987. (Bild: Sierra On-Line)

Der Spieldesigner Al Lowe verkauft auf Ebay die Disketten mit dem Quellcode von einigen seiner Spiele. Derzeit gibt es unter anderem das erste und das zweite Leisure Suit Larry sowie das ziemlich unbekannte Bop-A-Beat. Für jedes der drei Spiele gibt es inzwischen Gebote mit mehr als 10.000 US-Dollar, das erste Adventure Larry - Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards - liegt zumindest zum Redaktionsschluss dieser Meldung mit 10.110 US-Dollar knapp vor den anderen Games.

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. COPA Systeme GmbH & Co. KG, Wesel

Später will Lowe weitere Disketten mit Quellcode auf Ebay verkaufen, darunter immerhin Klassiker wie Police Quest und King's Quest 3. Zusammen mit einem Streamingkanal namens Metal Jesus Rocks stellt Lowe die Aktion vor. Als Grund für den Verkauf sagt er schlicht, dass sich seine Kinder für "den alten Kram" nicht interessieren würden.

Bei der Auktion gibt es einiges zu beachten, wie Lowe selbst sagt. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass etwa die Disketten mit dem ersten Larry-Spiel über 30 Jahre alt sind - und dass er nicht ausprobiert hat, ob die Daten überhaupt noch lesbar sind. Er habe nach Abschluss des Projekts den Quellcode mit allen Grafiken und sonstigen Inhalten sowie mit den nötigen Tools auf die Floppys kopiert und sie seitdem nicht mehr angerührt. Die Engine - Adventure Game Interpreter, kurz AGI - sei nicht mit dabei. Allerdings seien die Anmerkungen im Code ähnlich lustig wie das Spiel selbst.

Der damalige Publisher Sierra On-Line habe sich für den Code nicht interessiert und die Programmierer angehalten, selbst ein Archiv mit Sicherungskopien anzulegen. Lowe macht auch darauf aufmerksam, dass die Käufer nur die Disketten, aber keine Lizenzen oder sonstigen Rechte an den Spielen selbst erhalten.

Wer sich für die Spiele von Al Lowe interessiert, kann auf der Webseite des Entwicklers einige Werte wie The Black Cauldron kostenlos herunterladen, dazu gibt es eine Anleitung für den Start. Außerdem hat der deutsche Publisher Assemble Entertainment gerade erst unter dem Titel Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (Test auf Golem.de) eine gelungene Fortsetzung des ersten Larry veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 39,95€
  3. (-80%) 10,99€
  4. für 2€ (nur für Neukunden)

der_wahre_hannes 09. Dez 2018

So ein Arsch. Ich jedenfalls würde nie irgendwas aus monetären Motiven tun. Ich werde...

dummzeuch 04. Dez 2018

Generell ist die Haltbarkeit von 5,25" Disketten meiner Erfahrung nach besser als die von...

0xDEADC0DE 04. Dez 2018

9 sind Backup-Nägel.

cgaWolf 04. Dez 2018

Ja, das war damals bei einigen Herstellern ein Problem. Dazu gab es mal eine Artikelserie...

tearcatcher 04. Dez 2018

* - 5¤ Euro eBay Coupon (ohne Mindestbestellwert) noch oben drauf pack * JETZT sollte es...


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


        •  /