Abo
  • Services:

Quartalszahlen von TSMC: Neuer Umsatzrekord bei Apple-Auftragsfertiger

Über 7 Milliarden US-Dollar: Der Auftragsfertiger TSMC hat den bisher höchsten Umsatz der Firmengeschichte erzielt, auch der Gewinn stieg. Hintergrund ist die 20-nm-Produktion von Apples A8 und A8X.

Artikel veröffentlicht am ,
A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat im vierten Quartal 2014 einen Umsatz von umgerechnet 7,23 Milliarden US-Dollar (222,520 Milliarden Taiwan-Dollar) erreicht, der Gewinn lag bei 2,60 Milliarden US-Dollar (79,99 Milliarden Taiwan-Dollar). Verglichen mit dem Vorjahresquartal sind das plus 53 Prozent Umsatz und plus 79 Prozent Gewinn, mehr als prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. msg DAVID GmbH, Braunschweig

TSMC hat damit das zweite Mal in Folge ein Rekordquartal aufgestellt. Im vergangenen dritten Quartal 2014 erzielte der Auftragsfertiger einen Umsatz von 6,88 und einen Gewinn von 2,51 Milliarden US-Dollar. TSMC hatte im dritten Quartal 2013 durch die Konsolenchips für die Playstation 4 und die Xbox One den Umsatz der Consumer-Sparte mehr als verdoppelt.

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)

Im vierten Quartal 2014 hingegen verdankt TSMC den gesteigerten Umsatz und den höheren Gewinn erneut Apple: Die Communication-Sparte, in welche die A8- sowie A8X-Chips fallen, legte verglichen mit dem dritten Quartal 2014 um 18 Prozent an Umsatz zu, im Quartal zuvor waren es plus 26 Prozent und Jahr zu Jahr plus 39 Prozent. Die Communication-Sparte macht damit fast zwei Drittel des Gesamtumsatzes aus.

Ebenfalls interessant: Der Umsatzanteil durch den planaren 20-nm-Prozess, in dem der A8 und der A8X gefertigt werden, erzielt 21 statt zuvor 9 Prozent des Umsatzes. Mehr Wafer hat TSMC allerdings nicht verkauft, es wurden sogar weniger 300-Millimeter-Scheiben belichtet. Das spricht für eine deutlich verbesserte Ausbeute (yield).

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)

Für das erste Quartal 2015 erwartet TSMC einen Umsatz von 221 bis 224 Milliarden Taiwan-Dollar bei ähnlicher Marge. Das wäre das dritte Rekordquartal.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 20,99€ - Release 07.11.

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /