Abo
  • Services:
Anzeige
A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Quartalszahlen von TSMC: Neuer Umsatzrekord bei Apple-Auftragsfertiger

A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Über 7 Milliarden US-Dollar: Der Auftragsfertiger TSMC hat den bisher höchsten Umsatz der Firmengeschichte erzielt, auch der Gewinn stieg. Hintergrund ist die 20-nm-Produktion von Apples A8 und A8X.

Anzeige

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat im vierten Quartal 2014 einen Umsatz von umgerechnet 7,23 Milliarden US-Dollar (222,520 Milliarden Taiwan-Dollar) erreicht, der Gewinn lag bei 2,60 Milliarden US-Dollar (79,99 Milliarden Taiwan-Dollar). Verglichen mit dem Vorjahresquartal sind das plus 53 Prozent Umsatz und plus 79 Prozent Gewinn, mehr als prognostiziert.

TSMC hat damit das zweite Mal in Folge ein Rekordquartal aufgestellt. Im vergangenen dritten Quartal 2014 erzielte der Auftragsfertiger einen Umsatz von 6,88 und einen Gewinn von 2,51 Milliarden US-Dollar. TSMC hatte im dritten Quartal 2013 durch die Konsolenchips für die Playstation 4 und die Xbox One den Umsatz der Consumer-Sparte mehr als verdoppelt.

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)

Im vierten Quartal 2014 hingegen verdankt TSMC den gesteigerten Umsatz und den höheren Gewinn erneut Apple: Die Communication-Sparte, in welche die A8- sowie A8X-Chips fallen, legte verglichen mit dem dritten Quartal 2014 um 18 Prozent an Umsatz zu, im Quartal zuvor waren es plus 26 Prozent und Jahr zu Jahr plus 39 Prozent. Die Communication-Sparte macht damit fast zwei Drittel des Gesamtumsatzes aus.

Ebenfalls interessant: Der Umsatzanteil durch den planaren 20-nm-Prozess, in dem der A8 und der A8X gefertigt werden, erzielt 21 statt zuvor 9 Prozent des Umsatzes. Mehr Wafer hat TSMC allerdings nicht verkauft, es wurden sogar weniger 300-Millimeter-Scheiben belichtet. Das spricht für eine deutlich verbesserte Ausbeute (yield).

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)

Für das erste Quartal 2015 erwartet TSMC einen Umsatz von 221 bis 224 Milliarden Taiwan-Dollar bei ähnlicher Marge. Das wäre das dritte Rekordquartal.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. 543,73€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    Phantom | 12:28

  2. Re: Erster!!!

    Phantom | 12:27

  3. Re: Siri und diktieren

    stiGGG | 12:01

  4. Re: bitte klär mich jemand nochmal auf...

    kazhar | 12:00

  5. AI-Prozessor =

    casual_keks | 11:48


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel