• IT-Karriere:
  • Services:

Quartalszahlen von TSMC: Neuer Umsatzrekord bei Apple-Auftragsfertiger

Über 7 Milliarden US-Dollar: Der Auftragsfertiger TSMC hat den bisher höchsten Umsatz der Firmengeschichte erzielt, auch der Gewinn stieg. Hintergrund ist die 20-nm-Produktion von Apples A8 und A8X.

Artikel veröffentlicht am ,
A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat im vierten Quartal 2014 einen Umsatz von umgerechnet 7,23 Milliarden US-Dollar (222,520 Milliarden Taiwan-Dollar) erreicht, der Gewinn lag bei 2,60 Milliarden US-Dollar (79,99 Milliarden Taiwan-Dollar). Verglichen mit dem Vorjahresquartal sind das plus 53 Prozent Umsatz und plus 79 Prozent Gewinn, mehr als prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Bangalore (Indien)
  2. über duerenhoff GmbH, Salzburg

TSMC hat damit das zweite Mal in Folge ein Rekordquartal aufgestellt. Im vergangenen dritten Quartal 2014 erzielte der Auftragsfertiger einen Umsatz von 6,88 und einen Gewinn von 2,51 Milliarden US-Dollar. TSMC hatte im dritten Quartal 2013 durch die Konsolenchips für die Playstation 4 und die Xbox One den Umsatz der Consumer-Sparte mehr als verdoppelt.

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)

Im vierten Quartal 2014 hingegen verdankt TSMC den gesteigerten Umsatz und den höheren Gewinn erneut Apple: Die Communication-Sparte, in welche die A8- sowie A8X-Chips fallen, legte verglichen mit dem dritten Quartal 2014 um 18 Prozent an Umsatz zu, im Quartal zuvor waren es plus 26 Prozent und Jahr zu Jahr plus 39 Prozent. Die Communication-Sparte macht damit fast zwei Drittel des Gesamtumsatzes aus.

Ebenfalls interessant: Der Umsatzanteil durch den planaren 20-nm-Prozess, in dem der A8 und der A8X gefertigt werden, erzielt 21 statt zuvor 9 Prozent des Umsatzes. Mehr Wafer hat TSMC allerdings nicht verkauft, es wurden sogar weniger 300-Millimeter-Scheiben belichtet. Das spricht für eine deutlich verbesserte Ausbeute (yield).

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)

Für das erste Quartal 2015 erwartet TSMC einen Umsatz von 221 bis 224 Milliarden Taiwan-Dollar bei ähnlicher Marge. Das wäre das dritte Rekordquartal.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /