Abo
  • Services:
Anzeige
A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Quartalszahlen von TSMC: Neuer Umsatzrekord bei Apple-Auftragsfertiger

A8X-Chip des iPad Air 2
A8X-Chip des iPad Air 2 (Bild: iFixit)

Über 7 Milliarden US-Dollar: Der Auftragsfertiger TSMC hat den bisher höchsten Umsatz der Firmengeschichte erzielt, auch der Gewinn stieg. Hintergrund ist die 20-nm-Produktion von Apples A8 und A8X.

Anzeige

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat im vierten Quartal 2014 einen Umsatz von umgerechnet 7,23 Milliarden US-Dollar (222,520 Milliarden Taiwan-Dollar) erreicht, der Gewinn lag bei 2,60 Milliarden US-Dollar (79,99 Milliarden Taiwan-Dollar). Verglichen mit dem Vorjahresquartal sind das plus 53 Prozent Umsatz und plus 79 Prozent Gewinn, mehr als prognostiziert.

TSMC hat damit das zweite Mal in Folge ein Rekordquartal aufgestellt. Im vergangenen dritten Quartal 2014 erzielte der Auftragsfertiger einen Umsatz von 6,88 und einen Gewinn von 2,51 Milliarden US-Dollar. TSMC hatte im dritten Quartal 2013 durch die Konsolenchips für die Playstation 4 und die Xbox One den Umsatz der Consumer-Sparte mehr als verdoppelt.

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)

Im vierten Quartal 2014 hingegen verdankt TSMC den gesteigerten Umsatz und den höheren Gewinn erneut Apple: Die Communication-Sparte, in welche die A8- sowie A8X-Chips fallen, legte verglichen mit dem dritten Quartal 2014 um 18 Prozent an Umsatz zu, im Quartal zuvor waren es plus 26 Prozent und Jahr zu Jahr plus 39 Prozent. Die Communication-Sparte macht damit fast zwei Drittel des Gesamtumsatzes aus.

Ebenfalls interessant: Der Umsatzanteil durch den planaren 20-nm-Prozess, in dem der A8 und der A8X gefertigt werden, erzielt 21 statt zuvor 9 Prozent des Umsatzes. Mehr Wafer hat TSMC allerdings nicht verkauft, es wurden sogar weniger 300-Millimeter-Scheiben belichtet. Das spricht für eine deutlich verbesserte Ausbeute (yield).

  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz, Jahresvergleich (Bild: TSMC)
  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)

Für das erste Quartal 2015 erwartet TSMC einen Umsatz von 221 bis 224 Milliarden Taiwan-Dollar bei ähnlicher Marge. Das wäre das dritte Rekordquartal.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEMA AG, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,49€
  2. 189,99€
  3. (u. a. Cities: Skylines für 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  2. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  3. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  4. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  5. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  6. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  7. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  8. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  9. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  10. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Vertärkter Handel mit Lücken?

    Snooozel | 14:04

  2. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Theoretiker | 14:02

  3. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    DeathMD | 13:54

  4. Re: So sieht das Ende aus

    Talhawkins | 13:52

  5. Re: Traurig für Berlin

    benandex | 13:41


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel