Abo
  • Services:
Anzeige
A10 Fusion
A10 Fusion (Bild: Apple)

Quartalszahlen: Viele iPhones bedeuten immensen Umsatz bei der TSMC

A10 Fusion
A10 Fusion (Bild: Apple)

Im dritten Quartal hat der Auftragsfertiger TSMC die Chips für Apples iPhone 7 (Plus) hergestellt - das macht sich in den Zahlen bemerkbar: Mehr als drei Milliarden US-Dollar Gewinn sind Rekord.

Anzeige

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat Ergebnisse für das dritte Quartal 2016 veröffentlicht (PDF): Der weltgrößte Auftragsfertiger konnte fast ein Viertel mehr Umsatz als im Vorjahr generieren: satte 8,2 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn legte um knapp 30 Prozent zu, er beträgt umgerechnet 3,1 Milliarden US-Dollar. Wie so oft ist die treibende Kraft hinter diesen Zahlen ein einziger Auftraggeber: Apple. Im neuen iPhone 7 (Plus) steckt ein A10 Fusion genanntes System-on-a-Chip, welches wie sein A9-Vorgänger bei der TSMC im 16FF+ Verfahren produziert wird.

  • Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)
  • Anteil der Sparten am Umsatz (Bild: TSMC)
Anteil der Fertigungsprozesse am Umsatz (Bild: TSMC)

Die Aufschlüsselung der Fertigungstechnik zeigt, dass 31 Prozent aller Chips bei der TSMC in einem 20- oder 16-nm-Verfahren hergestellt werden. Verglichen mit den vorherigen Quartalen legten die beiden Prozesse prozentual drastisch zu. Neben Apples A10 Fusion fertigt die TSMC unter anderem auch noch Nvidia-Chips für Grafikkarten und HPC-Beschleuniger: Den GP100 der Tesla P100, den GP102 der Geforce GTX Titan X und der Quadro P6000, den GP104 der Geforce GTX 1080/1070 und den GP106 der Geforce GTX 1060. Weitere Chips sind das SoC der Xbox One S oder den X-Gene 3 von Applied Micro.

Für die kommenden Monate sieht TSMC vor, dass die 10-nm-Fertigung ihre volle Kapazität erreicht. Die Vorabproduktion läuft bereits, der Hersteller spricht von fünf vorliegenden Tape-outs seitens Kunden. Wie schon 20 nm sei der Prozess vor allem für Smartphone-Chips gedacht, leistungsstärkere Prozessoren werden mit Hinblick auf 7 nm entwickelt. Die ersten Tape-outs und Chips sollen noch 2017 angekommen und ab dem zweiten Quartal produziert werden. Langfristig stehen 5 nm und 3 nm, jeweils mit EUV, auf der Agenda.


eye home zur Startseite
curious_sam 13. Okt 2016

Naja sagen wir mal die Angaben sind zwar nicht ganz bedeutungslos, aber mit den echten...

curious_sam 13. Okt 2016

Nicht nur der A10, auch das Qualcomm und (ironischerweise) das Intel-Modem werden bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Frankfurt
  2. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  3. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  4. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: benötigte CPU?!

    ML82 | 05:02

  2. Nachhilfe gewährt

    Trollifutz | 04:57

  3. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    dosperado | 04:16

  4. Re: Interessante Entwickung..

    ve2000 | 03:31

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    teenriot* | 03:25


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel