Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung hat seine Quartalszahlen veröffentlicht.
Samsung hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. (Bild: Getty Images)

Quartalszahlen: Samsungs Gewinn bricht ein

Samsung hat seine Quartalszahlen veröffentlicht.
Samsung hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. (Bild: Getty Images)

Samsung verkauft weniger Smartphones und macht weniger Gewinn. Der Bereich Smartphones ist bei Samsung nicht mehr der wichtigste.

Anzeige

Bei Samsung ist der Gewinn im ersten Quartal 2015 erneut eingebrochen. Er ging um 39 Prozent auf 4,63 Billionen Won (4,3 Milliarden US-Dollar) zurück, wie der südkoreanische Konzern am 29. April mitteilte. Die Analysten hatten nur einen Rückgang um 30 Prozent erwartet. Der Umsatz sank um 12 Prozent auf 47 Billionen Won ein.

Die Marktforscher von Strategy Analytics schätzen, dass Samsung 83,2 Millionen Smartphones ausgeliefert hat, ein Rückgang nach 89 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Apple verkaufte 61,17 Millionen iPhones in dem Dreimonatszeitraum, ein Zuwachs um 40 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der durchschnittliche Verkaufspreis für Smartphones und der Absatz von Smartphones und Tablets seien im Vergleich zum Vorquartal gesunken. Samsung bringt seine Modelle Galaxy S6 und S6 Edge in diesem Monat in den Handel. Der Verkauf werde sich im zweiten Quartal mit der Einführung der neuen Geräte verbessern, prognostizierte der Konzern.

Druck durch Xiaomi

Samsung konkurriert mit Apple und chinesischen Firmen wie Xiaomi. Der operative Gewinn der Smartphone-Sparte Samsungs fiel um 57 Prozent auf 2,74 Billionen Won. Apple hat in seinem vergangenen Finanzquartal einen Gewinn von 13,57 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Samsung veröffentlicht keine Zahlen in dem Bereich.

Samsung erzielte seit dem dritten Quartal des Vorjahres einen höheren operativen Gewinn in seiner Components-Sparte als mit Smartphones. 57 Prozent des operativen Gewinns des Konzerns wurden bei Components erwirtschaftet. "Während die Spezifikationen für Smartphones allgemein immer anspruchsvoller werden, wird die Nachfrage nach mobilen Chips wachsen", erklärte das Unternehmen.


eye home zur Startseite
Wimmmmmmmmy 05. Mai 2015

So ein CM wirkt wunder :-) Da kann auch der Super-Samsung-Hardware. Das ist sie ja. Nur...

Arkarit 29. Apr 2015

Wollen die Leute doch keine 3134 kaum unterscheidbaren Modelle, davon 2324 mit völlig...

nykiel.marek 29. Apr 2015

Ist auch gut so, zu viel Dominanz tut dem Markt nicht gut. Hoffentlich nutzen die anderen...

Jasmin26 29. Apr 2015

Samsung hat gar nichts verkauft, das waren andere ! Samsungs Erfolg beruht nicht auf...

Jasmin26 29. Apr 2015

Aus einer Wirtschaft am Meldungen wird Andriod gegen Apple/IOS .... was müssen hier Leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Raum Berlin
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Nestlé Deutschland AG, Ebersberg-Weiding
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausprobiert

    JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

  2. Aufstecksucher für TL2

    Leica warnt vor Leica

  3. Autonomes Fahren

    Continental will beim Kartendienst Here einsteigen

  4. Arduino 101

    Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein

  5. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  6. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  7. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  8. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  9. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  10. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: wer baut/verlegt denn die ganzen Lade-Stationen?

    Kondratieff | 08:40

  2. Re: Geht auch günstiger

    ad (Golem.de) | 08:40

  3. Re: Nicht nur für Mittelformatkameras interessant

    Original Standard | 08:38

  4. Re: Der Telekom ist das egal

    Bashguy | 08:38

  5. Re: Mag ja sein!

    chefin | 08:37


  1. 08:03

  2. 07:38

  3. 07:29

  4. 07:20

  5. 23:50

  6. 19:00

  7. 18:52

  8. 18:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel