Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Q2-Rekord
Neuer Q2-Rekord (Bild: Intel)

Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

Neuer Q2-Rekord
Neuer Q2-Rekord (Bild: Intel)

Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

Der Prozessorhersteller Intel hat die Zahlen für das zweite Quartal 2017 vorgelegt (PDF). Es ist das bisher beste Ergebnis für den Dreimonatszeitraum: Verglichen mit dem Vorjahr stieg der Umsatz von 13,53 auf 14,77 Milliarden US-Dollar und der Gewinn von 1,32 auf 2,81 Milliarden US-Dollar. Bei Letzterem muss allerdings berücksichtigt werden, dass einmalige Zahlungen getätigt wurden, da Intel einige Tausend Mitarbeiter entlassen hatte.

Anzeige

Ein Blick in die einzelnen Geschäftsbereiche zeigt, dass nahezu alle Gruppen zulegen konnten: Die Client Computing Group (Desktop und Notebook) steigerte den Umsatz von 7,34 auf 8,21 Milliarden US-Dollar, und der Gewinn stieg von 1,91 auf 3,03 Milliarden US-Dollar. Anteil daran haben neben Apples neuen iMac und Macbook (Pro) die Core X alias Skylake-X. Der Core i7-7900X sowie der Core i7-7820X und Core i7-7800X sind seit Juli 2017 erhältlich.

Überall Umsatzwachstum - außer bei den FPGAs

Die Data Center Group (Server) machte einen Umsatz von 4,37 statt 4,03 Milliarden US-Dollar bei einem Gewinn von 1,66 statt 1,77 Milliarden US-Dollar. Hintergrund sind die Xeon Scalable Processors alias Skylake-SP mit bis zu 28 Kernen, die Intel seit einigen Wochen und Monaten an größere Partner verteilt. Die Non-Volatile Memory Solutions Group (Speicher und SSDs) konnte dank hoher Flash-Speicher-Preise von 554 auf 874 Millionen US-Dollar zulegen, macht aber wie seit Jahren schon weiterhin Minus.

Bei der Internet of Things Group steigerte sich der Umsatz von 497 auf 614 Millionen US-Dollar, die Programmable Solutions Group (FPGAs) stagnierte bei knapp einer halben Milliarde US-Dollar, aber mit Gewinn statt Verlust verglichen mit dem Vorjahr. Die Intel Security Group wurde verkauft.

Für das dritte Quartal 2017 erwartet Intel einen Umsatz von 15,7 Milliarden und für das Gesamtjahr einen von 61,3 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
mannzi 30. Jul 2017

Ich meinte damit jetzt die Redstone etc. bei denen dann grundlegende Änderungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    oxybenzol | 15:08

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    fritze_007 | 14:56

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Dwalinn | 14:51

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 14:49

  5. Re: Wieso nicht als SSD-HDD?

    Eheran | 14:46


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel