Abo
  • IT-Karriere:

Quartalszahlen: Apple steigert iPhone-Absatz wieder

Apple überrascht alle: Der Absatz des iPhones legt trotz des Wartens auf ein neues Gerät wieder zu, und selbst iPad und Mac sind wieder gefragt.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apples Umsatz ist um 7,2 Prozent auf 45,4 Milliarden US-Dollar gestiegen. Der Absatz des iPhones wuchs leicht um 1,6 Prozent auf 41,03 Millionen Geräte. Das gab das Unternehmen am 1. August 2017 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Apple hat in seinem dritten Quartal, das am 1. Juli 2017 endete, den Gewinn um 11,9 Prozent auf 8,72 Milliarden US-Dollar gesteigert. Das ist der zweite Zuwachs beim Gewinn in einem Quartal in Folge. Zuvor gab es eine lange Phase des Gewinnrückgangs auf hohem Niveau.

Zum ersten Mal seit 14 Quartalen in Folge stieg die Zahl der verkauften iPads um 15 Prozent auf 11,42 Millionen Stück. Der Umsatz mit dem Mac wuchs um 6,7 Prozent. "Wir haben einiges an Schwung", sagte Konzernchef Tim Cook. "Eine Menge Dinge, an denen wir schon lange gearbeitet haben, fangen an, sich in den Ergebnissen zu zeigen."

Apple bereitet derzeit ein neues iPhone vor. Analysten fragen sich, ob der Konzern es schaffe, das neue Smartphone noch im September-Quartal herauszubringen oder erst im Dezember-Quartal. Nach Informationen des Wall Street Journals könnte es wegen Problemen in der Produktion eine Verzögerung um mehrere Wochen geben.

Konzernchef Cook erklärte im Mai 2017, dass die ständigen Medienberichte die Erwartungen an ein neues iPhone steigerten und den Absatz des aktuellen iPhones drückten. Ein Rückgang des iPhone-Absatzes in einem dritten Quartal vor Erscheinen des neuen Modells wäre zudem nichts Neues für Apple und wurde erwartet. Das iPhone 7 kam im September 2016 auf den Markt.

Apples optimistische Prognose für das laufende Quartal deutet jedoch darauf hin, dass das neue iPhone doch im September auf den Markt kommen wird. Die Apple-Aktie stieg um über 6 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 2,69€
  3. 4,99€
  4. 39,99€

Yian 03. Aug 2017

Immer die selbe Leier, dabei ist das Rezept so einfach und hat nichts mit Betrug zu tun...

thorben 03. Aug 2017

Weil Intel mehr ist als nur Pentium und i3? ;-) Intercompanygeschäfte werden/müssen am...

MadMonkey 02. Aug 2017

Gibt es den einen Moment, wo Apple nicht an einem Nachfolger arbeitet?

Tigtor 02. Aug 2017

Zugegeben, ein paar kleinere Neuerungen würden der Seite nicht schaden, es gibt ja hier...

subjord 01. Aug 2017

Überraschender Weise ist dieses Quartal aber jedes Jahr ein Quartal vor dem neuen iPhone...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /