Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Quartalszahlen: Apple steigert iPhone-Absatz wieder

Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apple überrascht alle: Der Absatz des iPhones legt trotz des Wartens auf ein neues Gerät wieder zu, und selbst iPad und Mac sind wieder gefragt.

Apples Umsatz ist um 7,2 Prozent auf 45,4 Milliarden US-Dollar gestiegen. Der Absatz des iPhones wuchs leicht um 1,6 Prozent auf 41,03 Millionen Geräte. Das gab das Unternehmen am 1. August 2017 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt.

Anzeige

Apple hat in seinem dritten Quartal, das am 1. Juli 2017 endete, den Gewinn um 11,9 Prozent auf 8,72 Milliarden US-Dollar gesteigert. Das ist der zweite Zuwachs beim Gewinn in einem Quartal in Folge. Zuvor gab es eine lange Phase des Gewinnrückgangs auf hohem Niveau.

Zum ersten Mal seit 14 Quartalen in Folge stieg die Zahl der verkauften iPads um 15 Prozent auf 11,42 Millionen Stück. Der Umsatz mit dem Mac wuchs um 6,7 Prozent. "Wir haben einiges an Schwung", sagte Konzernchef Tim Cook. "Eine Menge Dinge, an denen wir schon lange gearbeitet haben, fangen an, sich in den Ergebnissen zu zeigen."

Apple bereitet derzeit ein neues iPhone vor. Analysten fragen sich, ob der Konzern es schaffe, das neue Smartphone noch im September-Quartal herauszubringen oder erst im Dezember-Quartal. Nach Informationen des Wall Street Journals könnte es wegen Problemen in der Produktion eine Verzögerung um mehrere Wochen geben.

Konzernchef Cook erklärte im Mai 2017, dass die ständigen Medienberichte die Erwartungen an ein neues iPhone steigerten und den Absatz des aktuellen iPhones drückten. Ein Rückgang des iPhone-Absatzes in einem dritten Quartal vor Erscheinen des neuen Modells wäre zudem nichts Neues für Apple und wurde erwartet. Das iPhone 7 kam im September 2016 auf den Markt.

Apples optimistische Prognose für das laufende Quartal deutet jedoch darauf hin, dass das neue iPhone doch im September auf den Markt kommen wird. Die Apple-Aktie stieg um über 6 Prozent.


eye home zur Startseite
Yian 03. Aug 2017

Immer die selbe Leier, dabei ist das Rezept so einfach und hat nichts mit Betrug zu tun...

thorben 03. Aug 2017

Weil Intel mehr ist als nur Pentium und i3? ;-) Intercompanygeschäfte werden/müssen am...

MadMonkey 02. Aug 2017

Gibt es den einen Moment, wo Apple nicht an einem Nachfolger arbeitet?

Tigtor 02. Aug 2017

Zugegeben, ein paar kleinere Neuerungen würden der Seite nicht schaden, es gibt ja hier...

subjord 01. Aug 2017

Überraschender Weise ist dieses Quartal aber jedes Jahr ein Quartal vor dem neuen iPhone...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  2. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  3. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  4. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  5. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  6. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  7. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  8. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  9. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  10. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Korrektur Renndaten

    wp (Golem.de) | 11:07

  2. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    EvilDragon | 11:06

  3. Re: Meanwhile in Germany...

    Trollversteher | 11:06

  4. Wie jetzt? Doch keine Story auf der Seite des...

    Weyland Yutani | 11:06

  5. Re: Swarm Computing Status: x

    lukasdurmich | 11:04


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel