Quartalsbericht: United Internet leidet unter Pyur-Beteiligung und 5G-Auktion

United Internet spürt als größter Einzelaktionär die massiven Kursverluste von Tele Columbus (Pyur). Auch wegen der Beteiligung an der 5G-Auktion steht das Unternehmen unter Druck.

Artikel veröffentlicht am ,
United-Internet-Chef Ralph Dommermuth
United-Internet-Chef Ralph Dommermuth (Bild: United Internet)

Wie United Internet am 15. Mai bekannt gab, stieg der Umsatz des Unternehmens im ersten Quartal um 1,2 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro. Der Gewinn ging von 83,5 Millionen Euro auf 49 Millionen Euro zurück.

Stellenmarkt
  1. IT Specialist First & Second Level Support (m/w/d)
    COLUMBUS McKINNON EMEA GmbH, Wuppertal, Kissing
  2. IT-Systemtechniker in der Leit- und Kommunikationstechnik der Werkfeuerwehr (m/w/d)
    CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen, Dormagen, Krefeld-Uerdingen
Detailsuche

Der Gewinnrückgang liegt vor allem an dem Kurseinbruch des TV-Kabelnetzbetreibers Tele Columbus (Pyur), an dem United Internet 28,5 Prozent der Anteile hält. Der Verlust für United Internet durch die Beteiligung betrug 43 Millionen Euro. Die Aktie von Tele Columbus (Pyur) hat in den vergangenen zwölf Monaten rund 80 Prozent an Wert verloren. Die Aktie von 1&1 Drillisch leidet unter der Beteiligung an der 5G-Auktion.

Wegen der laufenden Auktion für die 5G-Frequenzen dürfen die teilnehmenden Unternehmen keine Verhandlungen führen, weshalb die Preisverhandlungen für die Netzmiete nicht weitergehen, was auch schiedsgutachterliche Verfahren betrifft. Dadurch seien zusätzliche Kosten in Höhe von 17,5 Millionen Euro entstanden.

Viele Neukunden für United Internet

Im Bereich Consumer Access kamen 180.000 Verträge hinzu, davon 170.000 für Mobile Internet und 10.000 Breitband-Anschlüsse. Aus dem Bereich Business Applications kamen weitere 30.000 Verträge.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Insgesamt stieg das EBITDA des United-Internet-Konzerns von 278,3 Millionen Euro um 7,7 Prozent auf 299,7 Millionen Euro. Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet der Vorstand unverändert einen Anstieg des Konzernumsatzes um 4 Prozent. Das EBITDA soll um 8 Prozent zulegen. "Wir sind gut ins Geschäftsjahr 2019 gestartet und liegen auf Kurs, unsere Ziele für das Gesamtjahr 2019 zu erreichen", erklärte Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der United Internet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. 30.000 Menschen sahen zu: Bitcoin-Diebe lockten mit gefälschtem Apple-Livestream
    30.000 Menschen sahen zu
    Bitcoin-Diebe lockten mit gefälschtem Apple-Livestream

    Cyberkriminelle haben auf Youtube eine Keynote des Herstellers Apple vorgetäuscht, um Zuschauer um Bitcoin zu betrügen.

  2. Eco-SIM: Vodafone führt die recycelte SIM-Karte ein
    Eco-SIM
    Vodafone führt die recycelte SIM-Karte ein

    Laut Vodafone ist das Netz schon grün. Auch die SIM-Karte soll umweltfreundlich werden. Doch ganz so einfach ist es nicht.

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /