Abo
  • Services:
Anzeige
Tim Höttges
Tim Höttges (Bild: Ina Fassbender/Reuters)

Quartalsbericht: Telekom macht weniger Gewinn wegen Netzausbaus

Tim Höttges
Tim Höttges (Bild: Ina Fassbender/Reuters)

Die Deutsche Telekom investierte 2,5 Milliarden Euro. Darum sank der Gewinn um fast 14 Prozent. Telekom-Chef Höttges sprach von einem sehr erfolgreichen Quartal. Ihre FTTH-Anschlüsse weist die Telekom weiterhin nicht gesondert aus.

Anzeige

Wegen höherer Investitionen in Deutschland und den USA macht die Deutsche Telekom im dritten Quartal 2014 weniger Gewinn. Das gab das Unternehmen am 6. November 2014 bekannt. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) fiel um 10,3 Prozent auf 4,007 Milliarden Euro. Der Konzernüberschuss sank um 13,9 Prozent auf 506 Millionen Euro. Für den Konzern ergab sich jedoch ein leichtes Umsatzplus um 0,8 Prozent auf 15,6 Milliarden Euro. Dabei stammten erstmals mehr als 60 Prozent der Umsätze aus dem Ausland.

Die Telekom investierte nach eigenen Angaben deutlich mehr. Im dritten Quartal lagen die Investitionen (Cash Capex) ohne Ausgaben für Mobilfunkspektrum bei 2,5 Milliarden Euro und damit um 10,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

"Die Herausforderungen sind lokal verschieden", sagte Telekom-Chef Tim Höttges. "Ob in den USA, in Europa oder auf unserem Heimatmarkt in Deutschland: Das war ein sehr erfolgreiches Quartal für uns." Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte er.

Die Netzabdeckung mit dem Mobilfunkstandard LTE sei auf 79 Prozent der Bevölkerung gewachsen. Im dritten Quartal verkaufte die Telekom in Deutschland knapp 1,4 Millionen Smartphones. Die Cloud-Umsätze stiegen um 70 Prozent.

Im dritten Quartal hätten sich 225.000 neue Kunden für VDSL und FTTH entschieden, fast 90 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Gesamtzahl der "glasfaserbasierten Anschlüsse kletterte damit innerhalb eines Jahres um fast 60 Prozent auf knapp 2,2 Millionen". Telekom-Sprecher Andreas Fuchs sagte Golem.de, dass bei diesen Angaben VDSL klar dominieren würde. Ihre FTTH-Anschlüsse weist die Telekom weiter nicht gesondert aus.


eye home zur Startseite
jb (Golem.de) 06. Nov 2014

Es ist beides möglich, siehe Bastian Sick (Tabelle unten): http://www.spiegel.de/kultur...

plutoniumsulfat 06. Nov 2014

Haben die eigentlich kein Langzeitgedächtnis? ;)

unknown75 06. Nov 2014

Die von der Telekom sollten sich mal ein Beispiel an Amazon, Zalando etc. nehmen, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  3. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  4. Paco, Eschweiler


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hydro X 550 W 80 Gold Plus für 59,99€ statt 78€ im Vergleich)
  2. 155€
  3. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  2. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  3. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  4. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  5. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  6. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  7. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  8. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  9. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  10. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: Ich liebe Paint...

    Trollifutz | 18:30

  2. Re: warum kann man die RTT nicht mehr messen?

    Andre_af | 18:29

  3. Re: Anders herum wird ein Schuh draus

    matzems | 18:26

  4. Re: Mit wenigen Klicks zum Betrugsopfer

    ip_toux | 18:25

  5. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Berner Rösti | 18:23


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel