Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Gewinn bricht weg.
Microsofts Gewinn bricht weg. (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Quartalsbericht: Microsofts Gewinn bricht um 25 Prozent ein

Microsofts Gewinn bricht weg.
Microsofts Gewinn bricht weg. (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Microsoft muss einen starken Gewinnrückgang hinnehmen. Der Cloud-Bereich machte weniger operativen Gewinn und konnte nicht mehr so stark wachsen. Doch der Umsatz mit Surface-Rechnern stieg stark.

Microsofts Gewinn hat im dritten Finanzquartal um 25 Prozent nachgegeben. Wie der Konzern am 21. April 2016 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekanntgab, betrug der Gewinn 3,76 Milliarden US-Dollar (47 Cent pro Aktie). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 4,99 Milliarden US-Dollar (61 Cent pro Aktie).

Anzeige

Der Umsatz fiel um 5,5 Prozent auf 20,5 Milliarden US-Dollar.

Der Bereich Intelligent Cloud mit Azure steigerte den Umsatz um 3,3 Prozent auf 6,1 Milliarden US-Dollar. Die Microsoft-Cloud Azure konnte um 12 Prozent wachsen. Doch der operative Gewinn gab um 14 Prozent auf 2,19 Milliarden US-Dollar nach. Im vorangegangenen Quartal wuchs der Umsatz hier noch um 5 Prozent und Azure legte um 120 Prozent zu. Damit hat sich das Wachstum in dem wichtigen Bereich verlangsamt.

Die Surface-Computer von Microsoft legten währungsbereinigt beim Umsatz um 61 Prozent zu.

Der Bereich "Productivity and Business Processes", zu dem das Büroanwendungspaket Office von Microsoft gehört, machte ein Prozent mehr Umsatz und erwirtschaftete 6,52 Milliarden US-Dollar. Doch auch hier gab der Gewinn nach - um 6,6 Prozent.

Aktie verliert im nachbörslichen Handel

Der Umsatz in der Windows-Sparte wuchs um 0,9 Prozent auf 9,46 Milliarden US-Dollar, der operative Gewinn stieg um 57 Prozent.

Die Microsoft-Aktie verlor im nachbörslichen Handel zeitweise rund fünf Prozent. Analysten hatten mit einem bereinigten Gewinn pro Aktie von 0,64 US-Dollar gerechnet, Microsoft kam auf 0,62 US-Dollar. Beim Umsatz traf der Konzern jedoch die Erwartungen.


eye home zur Startseite
SoniX 23. Apr 2016

Ich sprach ja nicht von Tools :-) Die nutze ich auch, weil ich das mitgelieferte...

lahmbi5678 22. Apr 2016

Am nächsten Patchday gibt es dann ein Update, das die kompletten Festplatten der User in...

jidmah 22. Apr 2016

Der Witz der Surface ist doch gerade einen vollwertigen Windows-Rechner in Tablet-Format...

StefanKrahn 22. Apr 2016

Geeenau... mal schön die Kernkompetenz abstoßen... Made my day :D

whatTHEfuck 22. Apr 2016

Der Support für den deutschsprachigen Raum soll im nächsten Jahr nach Warschau, Polen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI AG, Aschaffenburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Entwickler gesucht, gerne auch ältere

    Techfinder | 02:49

  2. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 02:44

  3. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  4. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24

  5. Re: Gut so

    My1 | 02:19


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel