Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

Quartalsbericht: Microsofts Cloud lässt den Gewinn hochschnellen

Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien
Microsoft-Gebäude in Los Angeles, Kalifornien (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

Microsofts starkes Cloud-Angebot kann die Schwäche beim Absatz von Windows wettmachen. Azure, Microsofts wichtigstes Cloud-Angebot, legte beim Umsatz um 116 Prozent zu.

Microsofts Cloud Bereich kann die Schwäche bei Windows ausgleichen. Azure, Microsofts wichtigstes Cloud-Angebot, legte beim Umsatz um 116 Prozent zu. Das gab das Unternehmen am 20. Oktober 2016 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Im Berichtszeitraum wuchs der Geschäftsbereich Intelligent Cloud auf 6,38 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten nur 6,27 Milliarden US-Dollar erwartet.

Anzeige

Microsoft erzielte einen Gewinn von 4,69 Milliarden US-Dollar (60 Cents pro Aktie), nach 4,9 Milliarden US-Dollar (61 Cents pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz wuchs um 0,4 Prozent auf 20,45 Milliarden US-Dollar.

Der Softwarekonzern legte in seinem ersten Finanzquartal auch stark bei Office 365 zu, während der Windows-Umsatz stagnierte. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel um 5,2 Prozent zu. In dem Bereich Personal Computing, zu dem Windows, Microsofts Smartphone und der Gaming Bereich gehören, sank der Umsatz um 2 Prozent auf 9,3 Milliarden US-Dollar.

Investitionen bei Cloud

Azure, Microsofts wichtigstes Cloud-Angebot, legte beim Umsatz um 116 Prozent zu. Im Berichtszeitraum wuchs der Geschäftsbereich Intelligent Cloud um 8 Prozent auf 6,38 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten nur 6,27 Milliarden US-Dollar erwartet.

Die Ergebnisse des ersten Quartals zeigten weiter Nachfrage für Cloud-basierte Dienste, sagte Finanzchefin Amy Hood. "Wir investieren weiter, positionieren uns für längerfristiges Wachstum, und liefern in allen Geschäftsbereichen ab." Microsoft hat die Kapazitäten seiner europäischen Cloud-Angebote im vergangenen Jahr verdoppelt und rund 3 Milliarden US-Dollar in neue Rechenzentrumsregionen in Deutschland, Österreich, Finnland und bestehende in Dublin und Amsterdam investiert. Bei ihrem Europa-Besuch im Oktober 2016 haben Microsoft-Chef Satya Nadella und Chefjustiziar Brad Smith in Berlin ihr globales Cloud-Konzept vorgestellt. Angaben dazu, wie viel Microsoft in Deutschland in den Cloud-Bereich investiert, wurden nicht gemacht.


eye home zur Startseite
robot69 23. Okt 2016

Die Analysten prognostizieren für Microsoft Azure in 2016 einen Umsatz von 3,46 Mrd. US...

DerVorhangZuUnd... 22. Okt 2016

Das Szenario das du beschreibst ist mir nicht unbekannt. Tatsächlich bin ich auch sehr...

bernd71 21. Okt 2016

Und du glaubst, dass du deine Daten selber besser schützen kannst, falls die NSA diese...

Prinzeumel 21. Okt 2016

Werdet ihr nach Wörtern bezahlt oder wieso wird ein ganzer Absatz doppelt untergebracht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Scandio GmbH, München
  4. Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Berlin, Potsdam


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 116,00€
  3. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  2. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  3. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  4. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  5. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  6. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  7. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  8. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  9. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  10. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Konzeptfahrzeug Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern
  2. Später Lesen Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket
  3. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier

Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  2. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen
  3. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  1. Re: Abgefahren...

    Muhaha | 15:25

  2. Re: Treiben zu großen Anbietern

    subjord | 15:24

  3. Re: An sich sehr nett, aber...

    PedroKraft | 15:23

  4. Re: Ich will auch!

    ArcherV | 15:22

  5. Re: ****

    Reci | 15:22


  1. 15:23

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:28

  5. 13:44

  6. 12:47

  7. 12:21

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel