Abo
  • Services:
Anzeige
Quartalsbericht: Microsoft macht 400 Millionen US-Dollar Umsatz mit Surface
(Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Quartalsbericht Microsoft macht 400 Millionen US-Dollar Umsatz mit Surface

Microsoft erzielt erstmals nennenswerten Umsatz mit dem Surface. Der Konzerngewinn wuchs um 17 Prozent auf 5,24 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Microsoft hat einen Umsatz von 400 Millionen US-Dollar mit seinen Surface-Tablets generiert. Das gab das Unternehmen am 24. Oktober 2013 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Das ist das erste Mal, dass der US-Konzern Umsatzzahlen zum Surface veröffentlicht.

Microsoft musste in seinem vierten Finanzquartal wegen unverkaufter Surface-RT-Tablets noch einen Betrag von 900 Millionen US-Dollar abschreiben.

Der Bereich OEM-Windows, Endkundenversionen, Windows Phone, Office und Patenteinnahmen musste einen Umsatzrückgang um 7 Prozent auf 4,34 Milliarden US-Dollar hinnehmen.

Der Hardwarebereich mit Surface, Xbox, Xbox-Live-Abos und Videospielen wuchs um 37 Prozent auf 1,49 Milliarden US-Dollar. Die Gesamtkosten für die Produktion des Surface lagen in dem Quartal bei 645 Millionen US-Dollar, sagte Lisa Nelson, Microsoft Director für Investor Relations.

Microsoft hat es zu seinem Hauptziel gemacht, ein integrierter Hardware- und Softwareanbieter zu werden, wie der Konkurrent Apple.

Der Gewinn stieg im Berichtszeitraum um 17 Prozent auf 5,24 Milliarden US-Dollar (62 Cent pro Aktie) nach 4,47 Milliarden US-Dollar (53 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Analysten hatten nur 54 Cent pro Aktie erwartet. Der OEM-Umsatz mit dem Betriebssystem Windows ging um 7 Prozent zurück, der Windows-Pro-Umsatz wuchs das zweite Quartal in Folge. Auch im Bereich Enterprise Software konnte der Konzern zulegen. Der Umsatz im Cloud-Bereich wuchs um 103 Prozent.

Der Umsatz wuchs um 16 Prozent auf 18,53 Milliarden US-Dollar. Hier hatten die Analysten nur 7,79 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Zum Vergleich: Apple wird am 28. Oktober seine Quartalsergebnisse vorlegen. Im Juli 2013 berichtete der Konzern für sein drittes Finanzquartal 2013 einen Gewinn von 6,9 Milliarden US-Dollar, der Umsatz stieg auf 35,3 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Ist BWL nicht die Lehre des endlosen Wachstums? :D Wenn ja, sollte man sich vielleicht...

Netspy 25. Okt 2013

Aber auch damit ist die Steuerersparnis der neuen Investition abzüglich des Gewinns der...

peter_pan 25. Okt 2013

Cyrix war viel geiler als AMD oder Intel. :p MS oder Apple? Beide Firmen sind scheiße...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 27,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  2. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  3. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  4. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  5. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  6. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  7. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  8. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  9. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  10. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Was ist denn das bitte?

    AllDayPiano | 20:26

  2. 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    1nformatik | 20:19

  3. Re: Das Samsung sich überhaupt noch traut...

    George99 | 20:17

  4. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    der_wahre_hannes | 20:16

  5. Re: Oberklasse...

    satriani | 20:13


  1. 20:32

  2. 20:15

  3. 19:00

  4. 19:00

  5. 18:45

  6. 18:10

  7. 17:48

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel