• IT-Karriere:
  • Services:

Cloud: Gewinnrückgang bei SAP

SAP verkauft weniger Softwarelizenzen und mehr Cloud-Abos. Das lässt zusammen mit einem Abfindungsprogramm den Gewinn sinken.

Artikel veröffentlicht am ,
SAP AG
SAP AG (Bild: SAP AG/Getty Images)

SAP hat im zweiten Quartal 2015 den Umsatz um 20 Prozent auf 4,97 Milliarden Euro gesteigert. Das gab das Unternehmen am 21. Juli 2015 bekannt. Im Geschäft mit cloudbasierter Software konnte SAP den Umsatz mehr als verdoppeln.

Stellenmarkt
  1. imbus AG, verschiedene Standorte
  2. matrix42 AG, Frankfurt am Main

Der Gewinn ging um 16 Prozent auf 469 Millionen Euro zurück. SAP hat angekündigt, weltweit rund 2.200 Stellen streichen zu wollen, das Abfindungsprogramm reduziert den Gewinn. Zudem sind die Einnahmen für cloudbasierte Software niedriger als hohe Einmalzahlungen für Kauflizenzen.

Mehr Cloud-Abo- und -Supporterlöse

SAP erzielte durch Zukäufe ein starkes Wachstum im Cloud-Geschäft. Im zweiten Quartal stiegen die Cloud-Abo- und -Supporterlöse um 129 Prozent auf 555 Millionen Euro. Die sogenannten New Cloud Bookings stiegen im zweiten Quartal um 162 Prozent auf 203 Millionen Euro.

SAP-Chef Bill McDermott sagte, der Konzern biete "Plattform, Anwendungen und Geschäftsnetzwerke aus einer Hand".

Die Zahl der Nutzer der Software für Personalmanagement, SuccessFactors Employee Central, sei von 390 im Vorjahr auf inzwischen 730 gestiegen. Während noch vor einem Jahr 3.600 Kunden die Datenbank SAP Hana nutzten, stieg die Zahl im zweiten Quartal auf über 7.200. "Wir verzeichnen über 900 Kunden bei SAP S/4HANA am Ende des zweiten Quartals, wobei es Ende des ersten Quartals noch 370 waren", erklärte das Unternehmen.

SAP bestätigte den Ausblick für das Gesamtjahr 2015. Finanzvorstand Luka Mucic sagte: "Mit Blick auf die Entwicklung unseres Betriebsergebnisses werden erste Auswirkungen unserer Transformation sichtbar, die wir gestartet haben, um SAP für die Zukunft entsprechend aufzustellen. Wir sind auf dem richtigen Weg, um unseren Ausblick für das Gesamtjahr zu erreichen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,45€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  3. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...

asd 21. Jul 2015

Also ich weiss ja nicht was ihr da gemacht habt aber SAP CRM baut man in kein anderes...


Folgen Sie uns
       


    •  /