Cloud: Gewinnrückgang bei SAP

SAP verkauft weniger Softwarelizenzen und mehr Cloud-Abos. Das lässt zusammen mit einem Abfindungsprogramm den Gewinn sinken.

Artikel veröffentlicht am ,
SAP AG
SAP AG (Bild: SAP AG/Getty Images)

SAP hat im zweiten Quartal 2015 den Umsatz um 20 Prozent auf 4,97 Milliarden Euro gesteigert. Das gab das Unternehmen am 21. Juli 2015 bekannt. Im Geschäft mit cloudbasierter Software konnte SAP den Umsatz mehr als verdoppeln.

Stellenmarkt
  1. Workday Security Administrator (München oder Remote) (m/w/d)
    Hays AG, München, remote
  2. Business Analyst (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Freigericht
Detailsuche

Der Gewinn ging um 16 Prozent auf 469 Millionen Euro zurück. SAP hat angekündigt, weltweit rund 2.200 Stellen streichen zu wollen, das Abfindungsprogramm reduziert den Gewinn. Zudem sind die Einnahmen für cloudbasierte Software niedriger als hohe Einmalzahlungen für Kauflizenzen.

Mehr Cloud-Abo- und -Supporterlöse

SAP erzielte durch Zukäufe ein starkes Wachstum im Cloud-Geschäft. Im zweiten Quartal stiegen die Cloud-Abo- und -Supporterlöse um 129 Prozent auf 555 Millionen Euro. Die sogenannten New Cloud Bookings stiegen im zweiten Quartal um 162 Prozent auf 203 Millionen Euro.

SAP-Chef Bill McDermott sagte, der Konzern biete "Plattform, Anwendungen und Geschäftsnetzwerke aus einer Hand".

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Zahl der Nutzer der Software für Personalmanagement, SuccessFactors Employee Central, sei von 390 im Vorjahr auf inzwischen 730 gestiegen. Während noch vor einem Jahr 3.600 Kunden die Datenbank SAP Hana nutzten, stieg die Zahl im zweiten Quartal auf über 7.200. "Wir verzeichnen über 900 Kunden bei SAP S/4HANA am Ende des zweiten Quartals, wobei es Ende des ersten Quartals noch 370 waren", erklärte das Unternehmen.

SAP bestätigte den Ausblick für das Gesamtjahr 2015. Finanzvorstand Luka Mucic sagte: "Mit Blick auf die Entwicklung unseres Betriebsergebnisses werden erste Auswirkungen unserer Transformation sichtbar, die wir gestartet haben, um SAP für die Zukunft entsprechend aufzustellen. Wir sind auf dem richtigen Weg, um unseren Ausblick für das Gesamtjahr zu erreichen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /