• IT-Karriere:
  • Services:

Quartalsbericht: Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

Facebook hat in einem Jahr die Zahl seiner Beschäftigten um 43 Prozent gesteigert. Rund 20.650 Mitarbeiter haben den Gewinn um 71 Prozent auf 3,89 Milliarden US-Dollar erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Facebook hat in seinem zweiten Quartal den Gewinn um 71 Prozent auf 3,89 Milliarden US-Dollar (1,32 US-Dollar) gesteigert, nach 2,28 Milliarden US-Dollar (78 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das gab das Unternehmen am 26. Juli 2017 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Die Belegschaft wuchs zum 30. Juni auf 20.658 Beschäftigte an, eine Zunahme um 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. über grinnberg GmbH, Bruchsal

Der Umsatz erhöhte sich um 45 Prozent auf 9,3 Milliarden US-Dollar, nach 6,4 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten 9,2 Milliarden US-Dollar erwartet. "Wir hatten ein gutes zweites Quartal und eine gute erste Jahreshälfte", sagte Firmenchef und Gründer Mark Zuckerberg.

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer erreichte 2,01 Milliarden, ein Zuwachs um 17 Prozent im Jahresvergleich. Die Ausgaben des Internetkonzerns lagen im zweiten Quartal bei 1,44 Milliarden US-Dollar. Die Finanzreserven erreichten 35,45 Milliarden US-Dollar. Rund 87 Prozent der Werbeeinnahmen erzielte das soziale Netzwerk mit mobiler Werbung.

Im vergangenen Jahr hatte der Betreiber des sozialen Netzwerks angekündigt, dass sich in der zweiten Jahreshälfte 2017 das Wachstum verlangsamen werde. Facebook versucht daher, neue Bereiche zu erschließen: Die US-amerikanische Patentbehörde USPTO (United States Patent and Trademark Office) hat einen Antrag Facebooks veröffentlicht, in dem das Unternehmen ein modulares Mobilgerät beschreibt. Laut einem Medienbericht arbeitet Facebooks Entwicklungsabteilung Building 8 an einem entsprechenden Gerät.

Das in dem Antrag beschriebene modulare Device besteht aus einem Grundrahmen, in den verschiedene Module gesteckt werden können. Beschrieben werden unter anderem ein Kameramodul, ein Touchdisplay, die Prozessoreinheit und ein GPS-Empfänger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

pk_erchner 27. Jul 2017

mal aus Neugier wie alt bist Du?


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /