• IT-Karriere:
  • Services:

Quartalsbericht: Apples Umsatz wächst trotz iPhone-Rückgang

Apple kann Wachstum liefern, auch wenn sein Geschäft mit iPhones nachlässt. Der Gewinn sank im gesamten Geschäftsjahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Das wichtigste Produkt von Apple
Das wichtigste Produkt von Apple (Bild: Mason Trinca/Reuters)

Apple erreichte eine Umsatzsteigerung von 1,8 Prozent auf 64,04 Milliarden US-Dollar. Das gab das Unternehmen am 30. Oktober 2019 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Die iPhone-Verkäufe gingen um 9,2 Prozent zurück.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Der Gewinn sank um 3 Prozent auf 13,69 Milliarden US-Dollar und übertraf dennoch die Erwartungen der Analysten. "Wir haben ein bahnbrechendes Geschäftsjahr 2019 abgeschlossen, in dem wir mit Services, Wearables und iPad den höchsten Umsatz aller Zeiten in einem vierten Quartal erzielt haben", sagte Tim Cook, Chef von Apple. "Wir sind sehr optimistisch, was das Feiertagsquartal betrifft." Es war zugleich das erste Mal seit Cook im Jahr 2011 die Führung übernahm, dass der Gewinn von Apple in allen vier Quartalen eines Geschäftsjahres gesunken ist.

Apple versicherte, dass die neuen iPhone 11-Modelle gut angenommen würden und gab für den aktuellen Berichtszeitraum eine Prognose ab, die die Schätzungen der Analysten weit übertraf. Für den Berichtszeitraum wird ein Umsatz zwischen 85,5 und 89,5 Milliarden US-Dollar erwartet, eine Verbesserung gegenüber 84,31 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal.

Es gab Befürchtungen, dass die im September eingeführten neuen iPhone-Modelle wegen weniger neuer Funktionen nicht erfolgreich sein würden. Das iPhone macht immer noch mehr als die Hälfte des Umsatzes von Apple aus.

Apple-Aktien legten um 1,7 Prozent zu. Cook sagte in der Telefonkonferenz, dass die Einnahmen von Nicht-iPhone-Produkten um 17 Prozent und von Wearables um "weit über" 50 Prozent gestiegen seien. Er betonte, dass das kürzlich erschienene iPhone 11 Apples meistverkauftes Handy ist. Das Wachstum beim iPad von 17 Prozent sei größtenteils auf das iPad Pro zurückzuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-75%) 7,50€
  3. 9,49€

LinuxMcBook 01. Nov 2019

Welches der Länder, die bisher ein kommunistisches System hatten oder haben würdest du...

Netspy 31. Okt 2019

Schöne Rechnung aber was willst du mir damit sagen? Welcher Preis in deiner Rechnung hat...

Whitey 31. Okt 2019

Es ist aber genau das, was du beschreibst: Psychologie. Ich habe z.B. gestern bei...

User_x 31. Okt 2019

Dnstools.ch ist auch sowas


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /