Quartalsbericht: Apple erwirtschaftet wieder mehr Gewinn

Der Gewinnrückgang bei Apple ist vorbei. iPhones, Apps und die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer Airpod verkaufen sich sehr gut.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple-Chef Tim Cook
Apple-Chef Tim Cook (Bild: Apple)

Apple hat im vergangenen Quartal seinen Gewinn von 19,97 auf 22,24 Milliarden US-Dollar gesteigert. Das gab das Unternehmen am 28. Januar 2020 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt.

Stellenmarkt
  1. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  2. R&D Engineer Software & Hardware DSP Focus (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
Detailsuche

Dies war die erste Steigerung des Quartalsgewinns seit mehr als einem Jahr und zugleich ein Rekord. Es gab Zuwächse beim Absatz von iPhones, Apps und dem kabellosen Bluetooth-Kopfhörer Airpod.

Der Umsatz mit iPhones, auf die mehr als die Hälfte des Konzernumsatzes entfällt, stieg von 51,98 auf 55,96 Milliarden US-Dollar. "Wir freuen uns, den höchsten Apple-Quartalsumsatz aller Zeiten zu verzeichnen, der durch die starke Nachfrage nach unseren iPhone-11- und iPhone-11-Pro-Modellen sowie durch Rekorde bei Services und Wearables erzielt wurde", sagte Konzernchef Tim Cook.

Die Apple-Aktien, deren Kurs sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt hatte, legten im nachbörslichen Handel um drei Prozent zu.

Unsicherheiten wegen Corona-Virus in China

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.10.2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple erwartet, dass sich das robuste Umsatzwachstum im laufenden Quartal fortsetzt, obwohl der Ausbruch des Coronavirus einige Unsicherheiten in China bringt, dem zweitwichtigsten Markt und dem Land, in dem die meisten Apple-Produkte hergestellt werden.

Laut Cook beschränkt Apple Reisen nach China aufgrund der Erkrankunsgwelle und hat die Öffnungszeiten der Apple Stores in dem Land verkürzt. Cook sagte, Apple habe Alternativen zu seinen Lieferanten in der Provinzhauptstadt Wuhan, im Zentrum des Ausbruchs.

Laut Cook ist die Prognose für einen Umsatz im zweiten Quartal von 63 bis 67 Milliarden US-Dollar aufgrund der Unsicherheit weiter gefasst. Apple generiert fast ein Fünftel seines Umsatzes in China.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Yian 01. Feb 2020

Für eine Reality-Distortion dauert der unmögliche und daher wohl nur vorübergehende...

lestard 31. Jan 2020

Meine Kritikpunkte: 1) Läuft nur auf Mac OS vernünftig. Auf Windows geht so, auf Linux...

gentux 29. Jan 2020

Fest verbaute Akkus könnte man trotzdem wechseln. Apple verklebt die Akkus, damit...

gentux 29. Jan 2020

...bei den Preisen. Gerade meinen Mac mini Core i5 Sandy Bridge ausgemustert, damaliger...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /