Abo
  • Services:

Quartalsbericht: Amazon schwimmt im Geld

Amazon kann das fünfte Mal in Folge einen Rekordgewinn vorlegen. Die Zeiten, in denen der weltgrößte Internethändler meist einen knappen Gewinn machte oder ein Minus erwirtschaftete, scheinen vorbei zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon
Amazon (Bild: Amazon.com)

Amazon hat in seinem zweiten Geschäftsquartal einen hohen Gewinn erzielt. Das gab der weltgrößte Onlinehändler am 28. Juli 2016 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Amazon erwirtschaftete einen Gewinn von 857 Millionen US-Dollar (1,78 US-Dollar pro Aktie), nach 92 Millionen US-Dollar (19 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Stellenmarkt
  1. KV Telematik GmbH, Berlin
  2. Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH, Stuttgart

Der Umsatz wuchs um 31 Prozent auf 30,4 Milliarden US-Dollar.

Amazon hat jahrelang fast seinen gesamten Gewinn wieder in das Geschäft investiert. Milliarden fließen in Filmrechte für Prime-Kunden, neue Versandcenter, den Ausbau der Cloud-Rechenzentren und eigene Logistikangebote. Nun kann der Konzern das fünfte Mal in Folge einen Rekordgewinn ausweisen, was eine Trendwende bedeuten könnte.

Der Cloud-Bereich Amazon Web Services (AWS) konnte den Umsatz von 1,82 Milliarden US-Dollar auf 2,89 Milliarden US-Dollar steigern. Konzernchef Jeff Bezos hatte angekündigt, dass AWS in diesem Jahr 10 Milliarden US-Dollar Umsatz erreichen werde, trotz wachsender Konkurrenz von Microsofts Azure, Alphabets Cloud und dem neuen Angebot von Huawei/Deutsche Telekom.

Amazon Prime in Indien

"Es waren ein paar anstrengende Monate weltweit, in denen wir etwa in Indien eine neue AWS-Region und Prime eingeführt haben", sagte Konzernchef Jeff Bezos. Amazon-Prime-Mitglieder erhalten in Indien kostenfreie Lieferung in über 100 Städten. Amazon Prime ist in den ersten 60 Tagen gratis und kostet dann jährlich 499 Rupien (7,40 US-Dollar).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

HansKlausner 30. Jul 2016

es geht auch noch "besser" mit Leiharbeitern lt. IGZ aktuell 8,66 ¤

Sharra 29. Jul 2016

Ups. Da ist mir doch glatt das Quartal entfleucht beim lesen. Gut, ich nehme alles zurück.


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /