Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon-Standort in den USA
Amazon-Standort in den USA (Bild: DAVID BECKER/AFP via Getty Images)

Amazons Gewinn ist im dritten Quartal von 6,3 Milliarden US-Dollar auf 3,2 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. Wie der US-Konzern am 28. Oktober 2021 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt gab, stieg der Umsatz auf 110,81 Milliarden US-Dollar, nach 96,15 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten mit 111,60 Milliarden US-Dollar jedoch mehr erwartet.

Stellenmarkt
  1. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
Detailsuche

"Wir haben immer gesagt, dass wir uns bei der Wahl zwischen der Optimierung für kurzfristige Gewinne und dem, was langfristig für die Kunden am besten ist, für Letzteres entscheiden werden", sagte der neue Vorstandschef Andy Jassy. Die Pandemie habe auch zu außergewöhnlichen Investitionen geführt.

"Die Größe unseres Fulfillment-Netzwerks haben wir seit Beginn der Pandemie fast verdoppelt. Im vierten Quartal erwarten wir zusätzliche Kosten in Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar in unserem Endkundengeschäft, da wir mit Arbeitskräftemangel, gestiegenen Lohnkosten, globalen Lieferkettenproblemen und gestiegenen Fracht- und Versandkosten umgehen müssen" , erklärte Jassy.

Betriebsgewinn könnte im laufenden Quartal ausfallen

Das Cloud-Computing-Geschäft von Amazon, das Serverkapazität und Softwaretools anbietet und einen erheblichen Teil des Betriebsgewinns des Unternehmens erwirtschaftet, ist weiter rasant gewachsen. Amazon verzeichnet auch eine starke Nachfrage bei seinem neuen Werbegeschäft, das zunehmend mit den Plattformen von Google und Facebook konkurriert.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Unternehmen rechnet für das laufende Quartal mit einem Betriebsgewinn zwischen 0 und 3,0 Milliarden US-Dollar, weniger als die 6,9 Milliarden US-Dollar, die Amazon im Vorjahreszeitraum verbucht hatte. Der E-Commerce-Marktführer prognostizierte für das vierte Quartal einen Umsatz zwischen 130 und 140 Milliarden US-Dollar. Analysten erwarteten 142,05 Milliarden US-Dollar.

Im nachbörslichen Handel fielen die Aktien um 4 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /