Quarkus: Red Hat zeigt Version 1.0 seines Kubernetes-Java

Mit dem Framework Quarkus will Open-Source-Spezialist Red Hat die Programmiersprache Java in die Cloud-Umgebung aus Microservices, Containern und Kubernetes bringen. Nun kündigt das Unternehmen die Version 1.0 von Quarkus an.

Artikel veröffentlicht am , ub/
Quarkus soll Java in aktuelle Cloud- und Containerumgebungen bringen.
Quarkus soll Java in aktuelle Cloud- und Containerumgebungen bringen. (Bild: Red Hat)

Die Open-Source-Spezialisten von Red Hat und die beteiligte Community haben Quarkus 1.0 vorgestellt. Ziel der Entwicklung von Quarkus ist es, Java für Kubernetes-Umgebungen zu optimieren und damit Java-Anwendungen mit kleinem Ressourcenbedarf und reduzierten Latenzen entwickeln zu können. Quarkus solle so zu einer führenden Plattform für Serverless-, Cloud- und Kubernetes-Umgebungen werden, hofft Red Hat.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Web-Anwendungen
    PSI Mines&Roads GmbH, Aschaffenburg
  2. Business Analystin / Business Analyst Reporting (m/w/d)
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Der Hersteller selbst bezeichnet Quarkus dabei als Supersonic Subatomic Java, womit wohl ausgedrückt werden soll, dass damit schnelle und vergleichsweise kleine Java-Anwendungen erstellt werden können, die gut in Container-Umgebungen laufen. Das Framework Quarkus ist dabei nativ für Kubernetes einsetzbar und speziell auf die GraalVM und das OpenJDK zugeschnitten. Quarkus arbeitet zudem ohne weitere Anpassungen mit Java-Standards, -Frameworks und -Bibliotheken zusammen wie etwa Eclipse Microprofile, Apache Kafka, RESTEasy (JAX-RS), Hibernate ORM (JPA), CDI, Infinispan und Camel.

Zum Start der Entwicklung im Frühjahr 2019 hatte Red Hat Optimierungen des bestehenden Java-Ökosystems im Hinblick auf die Entwicklung modularer und Microservice-basierter Anwendungen für Container unter Kubernetes versprochen. Java biete dafür Potenzial, ließ Red Hat damals wissen. Mit seiner Openshift-Containerlösung, die Kubernetes basiert, und verschiedenen Middleware-Angeboten zu Java wie JBoss sind diese Techniken wichtige Geschäftsbereiche für Red Hat außerhalb der klassischen Linux-Distribution.

Das Framework Quarkus in Version 1.0 ist zunächst offiziell nur als Release Candidate verfügbar, eine stabile Version soll aber Ende November folgen. Zur Ausführung unterstützt werden die Java-Versionen 8, 11 und 13 auf der JVM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

elgooG 08. Nov 2019

Sprichst du von ASP.NET oder ASP.NET Core? Weil da liegen Welten dazwischen. Das alte ASP...

JackReaper 08. Nov 2019

Quarks (Elementarteilchen der Teilchenphysik) + Subatomic = Quarkus Hat net viel mit...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /