Quantum Dot: Samsung stellt komplett auf OLED um

Statt LCD wird Samsung allmählich nur noch QD-OLED-Panels bauen. Es sind schon 55- 65- und 34-Zoll-Panels für TVs und Monitore in Arbeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs QD-OLED-Panels nutzen ausschließlich blaue OLEDs.
Samsungs QD-OLED-Panels nutzen ausschließlich blaue OLEDs. (Bild: Samsung)

Samsung beginnt damit, seine Bildschirmproduktion komplett auf die eigens entwickelte Quantum-Dot-Technik (QD) umzustellen. Dabei handelt es sich um eine Abwandlung von OLED, wie es in Fernsehern und Bildschirmen der IT-Welt zu finden ist. Samsung stellt mittlerweile 55 und 65 Zoll große TV-Panels her, die als Alternative zu LG Display (als bisherigem Markführer) von Herstellern gekauft werden können. Zudem ist ein 34 Zoll großes QD-Panel in Produktion. Dieses wird den Weg in Monitore für den PC-Arbeitsplatz finden.

QD-Displays verwenden ausschließlich blau strahlende OLED-Leuchten auf der unteren Ebene. Das blaue Licht wird anschließend durch eine Filterschicht in das bekannte Rot-Grün-Blau-Pixelraster gebrochen. Es handelt sich um blaues Licht nahe dem UV-Bereich, da dieses besonders energetisch und leuchtstark ist. Wie bei traditionellen OLED-Panels benötigen auch QD-Displays keine permanente Lichtquelle, um zu funktionieren. Entsprechend sollen Panels dünn und leicht gebaut werden können.

LCD-Produktionsstrecken werden für OLED umgewandelt

Die südkoreanische Zeitung Edaily hat im Interview mit Samsung-Display-Chef Choi Joo-sun herausgefunden, dass zurzeit etwa 30.000 Panels monatlich im QD-Werk im südkoreanischen Asan entstehen. Je nach Marktbedarf wird die Produktion noch ansteigen. Außerdem ist von möglicherweise größeren QD-Panels im Bereich von 70 Zoll die Rede.

  • Ein Schema zeigt QD-OLED im Querschnitt. (Bild: Samsung)
Ein Schema zeigt QD-OLED im Querschnitt. (Bild: Samsung)

Schon im Oktober 2019 hat Samsung eine Summe von 9,83 Milliarden Euro für die Forschung und Entwicklung in Quantum-Dot-Panels eingeplant, die bis 2025 auch investiert werden, berichtet das Magazin Dong-a Ilbo. Diverse LCD-Fertigungsstraßen werden zu Gunsten der QD-Produktion bereits abgerissen und umgebaut. Derweil ist die Ausbeute im bestehenden Asan-Werk mit 30 Prozent noch relativ niedrig. Allerdings soll sich das in den kommenden Monaten drastisch ändern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


stili 08. Dez 2021

Gibt ja Videos wo personen die einen OLED von LG als Monitor nutzen nach ca. 6 Monaten...

regiedie1. 08. Dez 2021

Wenn dir das zu viel Schwarz im Raum ist, häng doch was drüber. Samsung hat bei der...

DerCaveman 03. Dez 2021

Danke für den Link :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
So funktioniert ChatGPT

Das mächtige Sprachmodell ChatGPT erzeugt Texte, die sich kaum von denen menschlicher Autoren unterscheiden lassen. Wir erklären die Technologie hinter dem Hype.
Ein Deep Dive von Helmut Linde

Künstliche Intelligenz: So funktioniert ChatGPT
Artikel
  1. Streamer: Rocket Beans muss in Kurzarbeit
    Streamer
    Rocket Beans muss in Kurzarbeit

    Der Gaming-Kanal Rocket Beans hat wirtschaftliche Schwierigkeiten. Mitarbeiter müssen in Kurzarbeit, einige Sendungen entfallen.

  2. i4: BMW lässt sich am Berg nicht updaten
    i4
    BMW lässt sich am Berg nicht updaten

    Die Besitzerin eines BMW i4 hat die Fehlermeldung entdeckt, ihr Parkplatz sei zu steil für ein Update der Bordsoftware.

  3. Volker Wissing: Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau
    Volker Wissing
    Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau

    Für den Güterverkehr sollte vermehrt auf die Bahn gesetzt werden und nicht auf mehr LKW. Für die gebe es eh nicht genug Fahrer, meinen Verbände.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM im Preisrutsch - neue Tiefstpreise! • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 329€ • Nur noch heute TV-Sale mit bis 77% Rabatt bei Otto • Lenovo Tab P11 Plus 249€ • MindStar: Intel Core i7 13700K 429€ • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /