• IT-Karriere:
  • Services:

Quantum Break: PC-Actionspiel nur im Windows Store

Microsoft hat kurzfristig eine Umsetzung von Quantum Break von der Xbox One für Windows 10 angekündigt - in der Bibliothek von Steam wird das Actionspiel von Remedy Entertainment aber nicht auftauchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Quantum Break
Quantum Break (Bild: Microsoft)

Die PC-Version des Actionspiels Quantum Break wird nicht auf Steam oder anderen Downloadportalen wie Origin oder Gog.com auftauchen, sondern wird nur über den Microsoft Store vertrieben. Das hat der Publisher über einen Podcast seines Sprechers Larry Hryb bekanntgegeben. Grund sei, dass es nur so möglich sei, Speicherstände über die Cloud zu teilen - so dass ein Spieler etwa nahtlos vom PC mit Windows 10 auf seine Xbox One wechseln kann.

Stellenmarkt
  1. Analytik Jena GmbH, Jena
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz

Viele PC-Spieler dürften im Zweifel trotzdem lieber auf diese Funktion verzichten, wenn sie das Programm stattdessen in ihrer Bibliothek auf Steam hätten, wo auch ihre anderen Games aufgelistet sind. Quantum Break erscheint am 5. April 2016, Vorbesteller der Xbox-One-Ausgabe erhalten die Fassung für Windows 10 kostenlos. Wer sich für die PC-Version interessiert, sollte die recht hohen Hardwareanforderungen beachten.

In Quantum Break geht es um Experimente mit Zeitreisen, bei denen etwas schiefgelaufen ist. Der Spieler steuert die Hauptfigur Jack Joyce, der die Zeit um sich herum kurz anhalten, sich währenddessen selbst aber weiter bewegen kann. Bei Präsentationen von den Entwicklern hat das Programm einen sehr vielversprechenden Eindruck hinterlassen, insbesondere die spektakuläre Grafik.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  2. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  3. 99€ (Bestpreis)
  4. 389€ (Bestpreis)

jidmah 17. Feb 2016

Du meinst, dass man XBOX spiele dann auch auf der PS4 spielen kann? Oder das man den...

jidmah 17. Feb 2016

Wenn ein Spiel auf einem dicken Rechner schlecht läuft, kaufe ich es nicht, ja.

bernstein 16. Feb 2016

+1 hier der nix kauft was nicht auf steam oder gog zu haben ist... d.h. entweder das...

Dragos 15. Feb 2016

Nein MS will Geld verdienen.

Moe479 15. Feb 2016

das währe ein rein von ihnen selbst konstruierter und kein technisch bedingter, sie...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

    •  /