Abo
  • IT-Karriere:

Quantum Break: PC-Actionspiel nur im Windows Store

Microsoft hat kurzfristig eine Umsetzung von Quantum Break von der Xbox One für Windows 10 angekündigt - in der Bibliothek von Steam wird das Actionspiel von Remedy Entertainment aber nicht auftauchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Quantum Break
Quantum Break (Bild: Microsoft)

Die PC-Version des Actionspiels Quantum Break wird nicht auf Steam oder anderen Downloadportalen wie Origin oder Gog.com auftauchen, sondern wird nur über den Microsoft Store vertrieben. Das hat der Publisher über einen Podcast seines Sprechers Larry Hryb bekanntgegeben. Grund sei, dass es nur so möglich sei, Speicherstände über die Cloud zu teilen - so dass ein Spieler etwa nahtlos vom PC mit Windows 10 auf seine Xbox One wechseln kann.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Viele PC-Spieler dürften im Zweifel trotzdem lieber auf diese Funktion verzichten, wenn sie das Programm stattdessen in ihrer Bibliothek auf Steam hätten, wo auch ihre anderen Games aufgelistet sind. Quantum Break erscheint am 5. April 2016, Vorbesteller der Xbox-One-Ausgabe erhalten die Fassung für Windows 10 kostenlos. Wer sich für die PC-Version interessiert, sollte die recht hohen Hardwareanforderungen beachten.

In Quantum Break geht es um Experimente mit Zeitreisen, bei denen etwas schiefgelaufen ist. Der Spieler steuert die Hauptfigur Jack Joyce, der die Zeit um sich herum kurz anhalten, sich währenddessen selbst aber weiter bewegen kann. Bei Präsentationen von den Entwicklern hat das Programm einen sehr vielversprechenden Eindruck hinterlassen, insbesondere die spektakuläre Grafik.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

jidmah 17. Feb 2016

Du meinst, dass man XBOX spiele dann auch auf der PS4 spielen kann? Oder das man den...

jidmah 17. Feb 2016

Wenn ein Spiel auf einem dicken Rechner schlecht läuft, kaufe ich es nicht, ja.

bernstein 16. Feb 2016

+1 hier der nix kauft was nicht auf steam oder gog zu haben ist... d.h. entweder das...

Dragos 15. Feb 2016

Nein MS will Geld verdienen.

Moe479 15. Feb 2016

das währe ein rein von ihnen selbst konstruierter und kein technisch bedingter, sie...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /