Quantum-2: Nvidia baut riesigen 400-GBit/s-Switch-Prozessor

Kein Datacenter ohne Switches: Mit dem Quantum-2 bringt Nvidia die nächste Generation, deren Komplexität viele Chips weit übertrifft.

Artikel veröffentlicht am ,
Quantum-2 als Basis für Switches mit bis zu 50,2 TBit/s
Quantum-2 als Basis für Switches mit bis zu 50,2 TBit/s (Bild: Nvidia)

Nvidia hat mit Quantum-2 eine neue Switch-Lösung für Rechenzentren vorgestellt, die überdies einen NIC (Network Interface Controller) namens ConnectX-7 und eine DPU (Data Processing Unit) namens Bluefield-3 integriert.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager Personaleinsatzplanung inhouse (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin, deutschlandweit
  2. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
Detailsuche

Mit satten 57 Milliarden Transistoren aus TSMCs 7N-Fertigung ist der Quantum-2-Chip komplexer als Nvidias A100-Beschleuniger für Supercomputer; tatsächlich weisen nur wenige Designs wie Alibabas Yitian 710 mehr Schaltungen auf.

Laut Nvidia kann der Quantum-2 bis zu 64 Ports mit 400 GBit/s und insgesamt 50,2 TBit/s bereitstellen - beim Vorgänger (PDF) war bei 16 GBit/s bereits Schluss. Mit dem Quantum-2 sollen sich überdies Systeme bauen lassen, die 2.048 Ports ausweisen.

Quantum-2 mit ConnectX-7 oder Bluefield-3

Der Switch-Chip wird durch den ConnectX-7-Infiniband-NIC ergänzt, ebenfalls eine Neuvorstellung mit acht Milliarden Transistoren via TSMCs 7N. Darin stecken 16 Cortex-CPU-Kerne, Crypto-Beschleuniger für 400 GBit/s und Hardware für GPU-Direct-Storage. Die PCIe-Gen5-x16-Steckkarte ist allerdings nur eine von zwei Optionen, die Nvidia für Quantum-2 vorsieht.

  • Quantum-2 (Bild: Nvidia)
  • ConnnectX-7 (Bild: Nvidia)
  • Bluefield-3 (Bild: Nvidia)
  • Quantum-2 (Bild: Nvidia)
  • Quantum-2 (Bild: Nvidia)
Quantum-2 (Bild: Nvidia)
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Alternativ wird Bluefield-3 eingesetzt: Diese Infrastruktur-Prozessoren entlasten die eigentlichen Server-CPUs, indem Netzwerk-, Sicherheits- und Storage-Aufgaben an die Bluefield-DPUs ausgelagert werden. Mit 22 Milliarden Transistoren per TSMCs 7N geht Nvidia auch hier in die Vollen.

Quantum-2 wird Nvidia zufolge derzeit an Partner verteilt, die Bemusterung mit dem ConnectX-7 soll im Januar 2022 erfolgen und Samples von Bluefield-3 sind für Mai kommenden Jahres geplant. Alle drei Lösungen sind Entwicklungen von Mellanox, die Nvidia für sieben Milliarden US-Dollar übernommen hatte, um die eigene Position im Datacenter-Segment zu stärken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /