Abo
  • Services:

Quantic Dream: Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

Die Temperaturen sinken auf mehr Plattformen: Quantic Dream kündigt eine Remastered-Version des Klassikers Fahrenheit an, die auch für iOS und Android erscheinen soll. Je nach Plattform sollen die Texturen viermal so hoch wie in der 2005 veröffentlichten Originalfassung sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Fahrenheit Indigo Prophecy
Fahrenheit Indigo Prophecy (Bild: Quantic Dream)

Das französische Entwicklerstudio Quantic Dream kündigt an, eine Remastered-Version seines Adventure-Klassikers Fahrenheit am 29. Januar 2015 für Windows, OS X, Linux sowie für iOS zu veröffentlichen. Später soll auch eine Umsetzung für Android erscheinen - Portierungen für die Playstation 4 oder die Xbox One sind ausdrücklich nicht geplant. Die Neuauflage erscheint unter dem Titel Fahrenheit Indigo Prophecy - "Indigo Prophecy" war der offizielle Name des Spiels in Nordamerika, um Verwechslungen mit dem kurz zuvor gestarteten Film Fahrenheit 9/11 von Michael Moore zu vermeiden.

Stellenmarkt
  1. EVIATEC Systems AG, Ludwigsburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Die neue Version ist in einer Zusammenarbeit von Quantic Dream und Aspyr Media entstanden - einem Entwicklerstudio, das auf derartige Umsetzungen spezialisiert ist. Die PC-Ausgabe von Fahrenheit Indigo Prophecy soll bis zu viermal so große, die Mobile-Fassung bis zu zweimal so große Texturen bieten wie das Original.

Außerdem haben die Macher die Steuerung angepasst, neben Touch-Eingaben auf Smartphones und Tablets soll es auch Gamepad-Unterstützung auf allen Plattformen geben. Bei der Neuauflage handelt es sich um die internationale Version, die also keine Schnitte mehr enthält. Volle Unterstützung auch für deutsche Bildschirmtexte und Sprachausgabe ist enthalten - Letztere müssen Käufer der iOS- und Android-Fassung allerdings separat, immerhin kostenlos, herunterladen.

Fahrenheit (Test auf Golem.de von 2005) gilt als Klassiker, der Elemente aus Adventures auf besonders geschickte Art mit einem interaktiven Film verbindet. Die Handlung spielt in New York und dreht sich um mysteriöse Morde, gleichzeitig sinken aber aus unerklärlichen Gründen die Temperaturen immer weiter in den Keller.

Der Preis für die Remastered-Version soll bei rund 9 Euro liegen. Für iOS erscheint Fahrenheit Indigo Prophecy als Universal App, die Steam-Fassung enthält Unterstützung für die drei Betriebssysteme.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 3,99€
  3. 4,95€

Lördrjck 29. Jan 2015

Das QTE Zeugs war damals halt das Zeugs der Zeit und wurde grundsätzlich von allen...

SelfEsteem 29. Jan 2015

Ich hatte es nicht gespielt, aber das wird definitiv eines der wenigen Spiele sein, bei...

zilti 29. Jan 2015

Na sieh an. Immer noch am Herumquengeln wegen Grim Fandango?

Avarion 29. Jan 2015

Das war bislang das einzige Spiel wo mir die QTEs spass gemacht hatten. Übel fand ich...

D.Cent 29. Jan 2015

Also als Kopierschutz wird ausschließlich Steam verwendet. Die Version ist schon mehr als...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /