Qualtrics: SAP kauft für 8 Milliarden US-Dollar zu

SAP wird das US-Unternehmen Qualtrics kaufen, um den Druck auf den Konkurrenten Salesforce zu erhöhen. SAP wolle Qualtrics so weiterentwickeln, dass Umfragen angeboten werden könnten, die Kundenfeedback direkt in künftiges Produktdesign einfließen ließen, sagte SAP-Chef Bill McDermott.

Artikel veröffentlicht am ,
Qualtrics-Anwendung
Qualtrics-Anwendung (Bild: Qualtrics)

SAP stimmte am Sonntagabend zu, Qualtrics International für 8 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Das Marktanalysen-Startup wurde wenige Tage vor dem geplanten Verkauf von Aktien vom Markt genommen. SAP setzt auf den Bereich, um bei Customer Relationship Management Software (CRM) stärker zu werden, wo Salesforce.com die Führung hat.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer/IT-Anwendu- ngsbetreuer (w/m/d) Microsoft Client Management
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  2. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
Detailsuche

Das Unternehmen beabsichtige, die Analysefunktionen von Qualtrics so zu verbessern, dass Umfragen angeboten werde könnten, die Unternehmen zur Bewertung des Kundenfeedbacks verwenden, um zukünftiges Produktdesign sowie Marketingaktivitäten zu unterstützen, sagte der Vorstandsvorsitzende von SAP Bill McDermott in einem Interview. Qualtrics ist im sogenannten Bereich Softwarebereich Experience Management (XM) aktiv.

Die Akquisition ist nach dem Kauf von Concur Technologies für 8,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 die zweitgrößte Übernahme von SAP.

Qualtrics hatte im vergangenen Monat angekündigt, Aktien öffentlich zu verkaufen. Dies war für diesen Donnerstag geplant, sagte Firmenchef Ryan Smith. Das Unternehmen erwartete eine Bewertung von "weit oberhalb von 5 Milliarden US-Dollar", sagte Smith. Laut McDermott war das Angebot 13fach überzeichnet. "Wir dachten nicht, dass es so laufen würde", sagte Smith über die Übernahme.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In den ersten neun Monaten des Jahres 2018 erzielte Qualtrics einen Umsatz von 289,57 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im gleichen Zeitraum erzielte das Unternehmen einen operativen Gewinn von 2,3 Millionen US-Dollar.

Qualtrics hatte im April 2017 eine Bewertung von 2,5 Milliarden US-Dollar, nachdem es 180 Millionen US-Dollar Risikokapital erhalten hatte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pluton in Windows 11
Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
Artikel
  1. Kryptohandel: Kryptobörse Binance soll Geldwäsche nicht kontrollieren
    Kryptohandel
    Kryptobörse Binance soll Geldwäsche nicht kontrollieren

    Die weltgrößte Krypto-Handelsbörse Binance soll es mit der Kontrolle von Geldwäsche nicht zu genau nehmen und zudem Informationen zurückhalten.

  2. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Halbleiterfertigung: Intel baut zwei Fabs für 20 Milliarden US-Dollar
    Halbleiterfertigung
    Intel baut zwei Fabs für 20 Milliarden US-Dollar

    Im US-Bundesstaat Ohio soll der größte Standort zur Halbleiterfertigung entstehen. CEO Pat Gelsinger trifft dazu US-Präsident Joe Biden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /