Abo
  • Services:

Qualitätsprobleme: Hue-Deckenlampen von Philips verlieren Teile

Philips ruft drei Hue-Deckenlampenmodelle zurück, weil sich von diesen Teile lösen und zu Boden stürzen können. Betroffen sind die Modelle Fair, Still und Being.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips Hue Deckenlampe
Philips Hue Deckenlampe (Bild: Philips)

Die Philips Hue-Lampen Fair, Still und Being werden zurückgerufen. Die Deckenlampen, die sich über iOS und Android fernsteuern lassen, können in Teilen von der Decke fallen. Wer eine solche Lampe besitzt, soll sich mit Philips in Verbindung setzen.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Logiway GmbH, Berlin

Die Lampen sind alle zur Deckenmontage gedacht, wobei zwei davon direkt an der Decke befestigt werden, und die dritte eine Pendelleuchte ist.

Philips bemerkte in der Produktion, dass sich Teile der Lampen lösen können. Betroffen sind nur Modelle, die vor dem 7. November 2016 produziert wurden. Wer sicher gehen will, kann sich unter der Telefonnummer 0800 744 547 75 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) informieren und gegebenenfalls den Austausch organisieren.

In einem PDF informiert Philips über die betroffenen Artikelnummern, und wo diese auf den Lampen zu finden sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Wussel 02. Feb 2017

https://media.giphy.com/media/2jSDRHmBcEN9K/200.gif

Pecker 02. Feb 2017

Genau genommen ist das Leuchtmittel fest in den Leuchten verbaut. Sind das dann Leuchpen?

Fuchur 02. Feb 2017

Hab mir nen Hue-Spot gekauft. Kam orignalverschweißt bei mir an. Alle Schraubenöffnungen...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


      PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
      PGP/SMIME
      Die wichtigsten Fakten zu Efail

      Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
      Eine Analyse von Hanno Böck

      1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

        •  /