Abo
  • Services:
Anzeige
USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm
USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Qualcomm: USB-Typ-C soll keine Probleme mit Quick Charge haben

USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm
USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

USB-Smartphones mit Quick Charge sind unproblematisch, sagt Qualcomm. Ganz anders sieht das der USB-Experte und Google-Mitarbeiter Benson Leung: Die Kombination könne zu "unvorhergesehenem Verhalten" führen.

Qualcomm hat in einer Stellungnahme erklärt, dass Smartphones mit USB-Typ-C-Stecker keine Probleme mit Quick-Charge-fähigen Ladegeräten haben. Dies hat der Chiphersteller auf eine Nachfrage von Android Central erwidert. Der Anfrage vorausgegangen war ein Beitrag von Benson Leung, der darauf hinwies, dass die Spezifikationen von USB-Typ-C die Verwendung von Quick Charge eigentlich verböten.

Anzeige

Leung deutet mögliche Probleme an

In der Diskussion unter seinem Google-Plus-Posting machte Leung Andeutungen, dass es bei der Kombination von Quick Charge und USB-Typ-C zu "unvorhersehbarem Verhalten" kommen könnte. Leung ist Google-Mitarbeiter und hat in der Vergangenheit auf zahlreiche falsch verdrahtete USB-Typ-C-Kabel hingewiesen, die tatsächlich zu Beschädigungen bei Geräten führen können. Bei den Tests ist Leung auf diese Weise ein Pixel-C-Tablet kaputtgegangen.

Qualcomm erklärt hingegen, dass Quick Charge ein unabhängig vom Stecker operierender Standard sei. Wenn sich Hersteller dazu entschließen, den schnellen Ladestandard zu implementieren, können sie die Spannung im Ladegerät entsprechend anpassen - Leung zufolge liegt hier allerdings der Verstoß gegen die Richtlinien des USB-Standards. Auf diesen Vorwurf geht Qualcomm in der Stellungnahme nicht weiter ein.

Bisher sind keine Probleme bekannt

Allerdings erklärt der Hersteller, dass ihnen noch keine Fehlfunktionen bei Geräten mit USB-Typ-C-Anschluss und Quick Charge gemeldet wurden. Generell sind bisher keine Probleme bei der Kombination der beiden Standards bekannt.


eye home zur Startseite
M.P. 25. Apr 2016

mit der entsprechenden Elektronik kann man aus den 100 Watt, die Power Delivery bietet...

TheSUNSTAR 25. Apr 2016

Ja, ich denke auch das USB 3 mit Typ-C Stecker und Power Delivery Quick Charge...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. p.a. GmbH, Poing
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Kaufen und Leihen)
  2. (u. a. LG 24UD58-B 24"-UHD-Monitor mit FreeSync für 279,00€)
  3. 279,00€ (Vergleichspreis 319€)

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Blackberry gerne aber nicht mit Android

    B.I.G | 02:07

  2. Re: Warum nicht in einer VM?

    Ach | 02:06

  3. Re: Eigentlich ziemlich intelligent...

    David64Bit | 02:05

  4. Re: Also für den Kunden NICHT zu erkennen

    1ras | 01:54

  5. Re: Warum nicht extra Frequenzen zur Überbrückung?

    bombinho | 01:48


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel