Qualcomm: USB-Typ-C soll keine Probleme mit Quick Charge haben

USB-Smartphones mit Quick Charge sind unproblematisch, sagt Qualcomm. Ganz anders sieht das der USB-Experte und Google-Mitarbeiter Benson Leung: Die Kombination könne zu "unvorhergesehenem Verhalten" führen.

Artikel veröffentlicht am ,
USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm
USB-Typ-C-Kabel und Quickcharge - kein Problem, sagt Qualcomm (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Qualcomm hat in einer Stellungnahme erklärt, dass Smartphones mit USB-Typ-C-Stecker keine Probleme mit Quick-Charge-fähigen Ladegeräten haben. Dies hat der Chiphersteller auf eine Nachfrage von Android Central erwidert. Der Anfrage vorausgegangen war ein Beitrag von Benson Leung, der darauf hinwies, dass die Spezifikationen von USB-Typ-C die Verwendung von Quick Charge eigentlich verböten.

Leung deutet mögliche Probleme an

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Digitale Transformation (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  2. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

In der Diskussion unter seinem Google-Plus-Posting machte Leung Andeutungen, dass es bei der Kombination von Quick Charge und USB-Typ-C zu "unvorhersehbarem Verhalten" kommen könnte. Leung ist Google-Mitarbeiter und hat in der Vergangenheit auf zahlreiche falsch verdrahtete USB-Typ-C-Kabel hingewiesen, die tatsächlich zu Beschädigungen bei Geräten führen können. Bei den Tests ist Leung auf diese Weise ein Pixel-C-Tablet kaputtgegangen.

Qualcomm erklärt hingegen, dass Quick Charge ein unabhängig vom Stecker operierender Standard sei. Wenn sich Hersteller dazu entschließen, den schnellen Ladestandard zu implementieren, können sie die Spannung im Ladegerät entsprechend anpassen - Leung zufolge liegt hier allerdings der Verstoß gegen die Richtlinien des USB-Standards. Auf diesen Vorwurf geht Qualcomm in der Stellungnahme nicht weiter ein.

Bisher sind keine Probleme bekannt

Allerdings erklärt der Hersteller, dass ihnen noch keine Fehlfunktionen bei Geräten mit USB-Typ-C-Anschluss und Quick Charge gemeldet wurden. Generell sind bisher keine Probleme bei der Kombination der beiden Standards bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

M.P. 25. Apr 2016

mit der entsprechenden Elektronik kann man aus den 100 Watt, die Power Delivery bietet...

TheSUNSTAR 25. Apr 2016

Ja, ich denke auch das USB 3 mit Typ-C Stecker und Power Delivery Quick Charge...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /