Abo
  • Services:
Anzeige
Der Snapdragon 810 ist unter anderem im LG G Flex 2 eingebaut - und hat Qualcomm zufolge keine Überhitzungsprobleme.
Der Snapdragon 810 ist unter anderem im LG G Flex 2 eingebaut - und hat Qualcomm zufolge keine Überhitzungsprobleme. (Bild: Golem.de)

Qualcomm: Überhitzungsgerüchte um Snapdragon 810 "sind Müll"

Der Snapdragon 810 ist unter anderem im LG G Flex 2 eingebaut - und hat Qualcomm zufolge keine Überhitzungsprobleme.
Der Snapdragon 810 ist unter anderem im LG G Flex 2 eingebaut - und hat Qualcomm zufolge keine Überhitzungsprobleme. (Bild: Golem.de)

Qualcomm äußert sich zu den Vorwürfen, der Snapdragon 810 leide unter Überhitzungsproblemen - und streitet Probleme bei den Seriengeräten mit drastischen Worten ab. Ein Manager glaubt an das gezielte Platzieren der Vorwürfe, um dem Unternehmen zu schaden.

Anzeige

Qualcomms Vice President of Marketing, Tim McDonough, hat sich im Gespräch mit Forbes deutlich zu den Vorwürfen geäußert, dass der Snapdragon-810-Prozessor unter Überhitzungsproblemen leide. "Die Gerüchte sind Müll, es hat in Seriengeräten keine Überhitzungsprobleme mit dem Snapdragon 810 gegeben", erklärt McDonough.

Vorwürfe könnten absichtlich gestreut sein

Gleichzeitig stellt er die Vermutung auf, dass die Vorwürfe absichtlich gestreut worden seien, um dem Ruf des Prozessors und Qualcomms zu schaden. "Unserer Ansicht nach traten die Gerüchte auf, als das LG G Flex 2 als erstes Gerät mit dem Snapdragon-810-Prozessor auf den Markt kam", sagt McDonough. "Dann entschied irgendjemand, falsche Gerüchte darüber in die Welt zu setzen - was unglücklich ist, aber so ist die Geschäftswelt manchmal."

Gleichwohl gibt McDonough zu, dass es bei Vorseriengeräten Hitzeprobleme gegeben haben könnte. Diese seien aber bei den Seriengeräten nicht mehr aufgetreten. "Wir bauen Vorserienmodelle, um Fehler zu finden und die Leistung zu optimieren", erklärt er. "Wenn Vorserien-Hardware sich nicht wie ein Serien-Modell aufführt, ist das lediglich ein Teil des Entwicklungsprozesses."

McDonough glaubt nicht an Samsung als Verursacher

Auf Mutmaßungen des Forbes-Redakteurs, dass Samsung unter Umständen wegen seines eigenen Exynos-7420-Prozessors hinter den Anschuldigungen stecken könnte, wollte sich McDonough nicht einlassen. Stattdessen verwies er darauf, dass Samsung auch in der Vergangenheit immer wieder wie ein Pendel zu Qualcomm hin- und wieder weggependelt sei.

Dass sich LG beim G4 für den Snapdragon 808 entschieden hat und nicht für den Snapdragon 810, habe McDonough zufolge keine Gründe in eventuellen Überhitzungsproblemen. "Die Entscheidung dazu wurde 18 Monate vor dem Erscheinen des Smartphones getroffen", sagt er. LG selbst führt die Entscheidung ebenfalls nicht auf Überhitzungsprobleme zurück, sondern ausschließlich auf die bessere Akkulaufzeit.

Keine Überhitzung in unseren Tests

In unseren Tests konnten wir sowohl beim HTC One M9 als auch beim LG Flex 2 keine nennenswert starke Hitzeentwicklung bei dauerhafter und anspruchsvoller Nutzung feststellen. Dies dürfte am massiven Throttling des 810er liegen.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 08. Mai 2015

Mein Smartphone wiegt dank dem dicken Akku 300g. Ist nur eine Frage der Gewöhnung. Aber...

hroessler 08. Mai 2015

...er taktet vorher nämlich drastisch runter, dass er dass eben nicht tut. Greetz hroessler

Jasmin26 08. Mai 2015

Es ist doch schon paradox, da kauft man sich ein "Telefon" mit erweiterten Funktionen und...

bofhl 08. Mai 2015

Daher kleinere Strukturen benutzen und schon hat weder ein Hitzeproblem (jedenfalls nicht...

bofhl 08. Mai 2015

Na ja, der Typ kann sich schlecht hinstellen und sagen "unser Chip ist scheiße" und "wir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Warum soll ich unentgeltlich Facebook helfen...

    jmayer | 21:50

  2. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 21:49

  3. Re: Evolution <> Sozialismus?

    divStar | 21:48

  4. 40000 mal $50

    derdiedas | 21:47

  5. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    v2nc | 21:41


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel