Abo
  • Services:
Anzeige
Der Snapdragon 410 basiert wahrscheinlich auf der ARMv8-Architektur.
Der Snapdragon 410 basiert wahrscheinlich auf der ARMv8-Architektur. (Bild: Qualcomm)

Qualcomm-SoC: Das erste 64-Bit-Löwenmäulchen

Qualcomm hat den Snapdragon 410 mit 64-Bit-Unterstützung vorgestellt. Das SoC mit Adreno 306 sowie LTE-Funktionalität soll in günstigen Smartphones verbaut werden und wird im 28-Nanometer-Verfahren gefertigt.

Anzeige

Nach Intel hat auch Qualcomm ein 64-Bit-SoC für günstige Smartphones in aufstrebenden Märkten angekündigt. Apple liefert mit dem A7 bereits einen solchen Chip im Hochpreissegment aus. Der Snapdragon 410 basiert auf einer unbekannten Anzahl von CPU-Kernen und einer Adreno-306-Grafikeinheit, zudem unterstützt er 3G sowie LTE. Erste Smartphones mit dem Löwenmäulchen werden für den Herbst oder Winter 2014 erwartet.

Wie die Computerbase berichtet, soll das SoC in Smartphones für unter 150 US-Dollar verbaut werden. Neben einer Dual- und Triple-SIM-Unterstützung bietet der Chip ein integriertes RF360-Modem mit 3G und LTE, laut Qualcomm werden alle relevanten Frequenzbänder abgedeckt. Die Fertigung des SoC erfolgt im 28-Nanometer-Prozess, zuletzt war Global Foundries im Gespräch, da TSMC alleine nicht in der Lage sein soll, die gewünschten Stückzahlen zu liefern.

Die Grafikeinheit Adreno 306 soll 1080p-Videos darstellen und eine Kameraauflösung von bis zu 13 Megapixeln unterstützen. Zu den verwendeten CPU-Kernen macht Qualcomm keine Angabe, diese dürften jedoch auf der ARMv8-Architektur basieren und im Vierpack rechnen. Dank der 64-Bit-Unterstützung ist das SoC in der Lage, mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher anzusteuern und dank breiteren Registern auch schneller zu arbeiten.

Qualcomms Jeff Lorbeck betont, "der Snapdragon 410 ist nur der erste von vielen 64-Bit-Prozessoren" und er soll im ersten Halbjahr 2014 ausgeliefert werden. Im zweiten Halbjahr erwartet Qualcomm erste Produkte auf Basis des Snapdragon 410 für aufstrebende Märkte, also beispielsweise China.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 10. Dez 2013

http://images.meredith.com/bhg/images/2008/10/p_100075772.jpg http://blog.getgoods.de/wp...

Yeeeeeeeeha 10. Dez 2013

64-Bit ARM CPUs sind doch nur ein Gimmick ohne echten Nutzen. Sagte Qualcomms...

Yeeeeeeeeha 10. Dez 2013

Hä? Hä? Häää?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen
  2. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  2. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  3. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  4. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    ms (Golem.de) | 00:30


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel