Abo
  • IT-Karriere:

Qualcomm: Snapdragon 805 mit neuer GPU für 4K-Video

Dank eines neuen Grafikkerns sollen die ARM-SoCs von Qualcomm für Tablets und Smartphones auch Ultra-HD-Video beherrschen. Dank schnellerer Busse und WLAN-Module können die Filme auch drahtlos an UHD-TVs gefunkt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Bestandteile eines Snapdragon-SoC
Bestandteile eines Snapdragon-SoC (Bild: Qualcomm)

Qualcomm hat mit dem Snapdragon 805 ein neues Mitglied der SoC-Serie 800 angekündigt. Die bisherigen Vertreter der Baureihe kommen in zahlreichen Smartphones zum Einsatz, darunter auch dem Nexus 5.

Stellenmarkt
  1. AL-KO Geräte GmbH, Kötz
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Noch gibt es auf den Produktseiten bei Qualcomm kein Datenblatt zum Snapdragon 805, so dass nicht alle Angaben vorliegen - aus der Ankündigung des SoC gehen aber bereits recht beeindruckende Werte hervor. So können die CPU-Kerne namens Krait 450 als Quad-Core bis zu 2,5 GHz erreichen, die Speicherbandbreite liegt bei 25,6 GByte pro Sekunde - vermutlich resultierend aus zwei Kanälen für LPDDR3.

Diese Bandbreite ist beim Konzept von Shared Memory auch für die neue GPU namens Adreno 420 nötig. Der Grafikkern, zu dem Qualcomm sonst keine weiteren Angaben macht, beherrscht nun auch Tessellation per Hardware, den 4K-Codec HEVC (H.265) und soll auch für das Rendern von 3D-Anwendungen in 4K-Auflösungen schnell genug sein.

Qualcomm sieht für die schnellen Chips den Anwendungsfall voraus, dass Nutzer 4K-Videos von ihrem mobilen Gerät an einen Ultra-HD-Fernseher streamen wollen. Daher müssen auch die Busse und Funkmodule schnell genug sein. Letztere werden über ein sparsames PCI-Express-Interface an den Snapdragon 805 angebunden.

Die Funkbausteine Gobi MDM9x25 und MDM9x35 sind bereits länger angekündigt und sollen mit dem 805 kombiniert werden. Sie beherrschen LTE sowie WLAN nach 802.11ac, und zwar mit bis zu zwei Antennen und zwei Datenströmen, so dass sich Bruttobandbreiten mit bis zu 600 MBit/s aufbauen lassen.

Qualcomm liefert nach eigenen Angaben bereits Muster der neuen Chips aus, in Tablets und Smartphones sollen sie in der ersten Hälfte des Jahres 2014 zu finden sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,69€
  2. 2,99€
  3. 16,99€
  4. 44,99€

Anonymer Nutzer 21. Nov 2013

Darum ist 4k, für Geräte die den meisten Video-Content des gesamten Webs produzieren...

rashat 20. Nov 2013

Ähm... du berechnest 8K Auflösung. Für 4K reicht AC dicke.

Dragos 20. Nov 2013

Dann wird es aber langweilig. HTC M8 wird wohl ein Kandidat für dieses SoC sein.


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /