Abo
  • Services:
Anzeige
Qualcomm bietet für seinen Snapdragon 210 die Unterstützung von Android Things an.
Qualcomm bietet für seinen Snapdragon 210 die Unterstützung von Android Things an. (Bild: Qualcomm)

Qualcomm: Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

Qualcomm bietet für seinen Snapdragon 210 die Unterstützung von Android Things an.
Qualcomm bietet für seinen Snapdragon 210 die Unterstützung von Android Things an. (Bild: Qualcomm)

Mit der Unterstützung von Android Things auf seinem System-on-a-Chip Snapdragon 210 will Qualcomm den Chip für IoT-Anwendungen attraktiv machen. Der Prozessor soll der erste kommerziell erhältliche Chip mit integrierter LTE-Unterstützung sein, der Googles Smart-Device-Betriebssystem unterstützt.

Qualcomm hat bekanntgegeben, dass sein System-on-a-Chip Snapdragon 210 Googles IoT-Betriebssystem Android Things unterstützen wird. Die Kombination soll es Herstellern ermöglichen, ein kompaktes, aber komplettes System zu verwenden, das sich sowohl für Consumer-Geräte als auch für professionelle Anwendungsgebiete eignen soll.

Anzeige

Integriertes LTE-Modem

Der Snapdragon 210 unterstützt dank des integrierten X5-Modems Cat4-LTE und ist Qualcomm zufolge das erste SoC dieser Art, das Android Things unterstützt. Dank der LTE-Konnektivität soll es für Hersteller einfacher sein, Googles Cloud-Plattform sowie Google-Services wie Drive und Firebase Analytics in ihren IoT-Geräten nutzen zu können. Außerdem soll Google Cast für den Audiobereich unterstützt werden.

Android Things ist eine Android-Variante, die sich speziell für das Internet of Things eignen soll. Im Dezember 2016 hatte Google eine erste Vorschauversion präsentiert. Android Things unterstützt die Google-Dienste und entstand aus Project Brillo, das Google im Mai 2015 vorstellte.

Unterstützung kommt noch nicht sofort

Die Unterstützung von Android Things für den Snapdragon 210 soll Qualcomm zufolge "später in diesem Jahr" erfolgen. Auf dem Mobile World Congress (MWC) 2017 will das Unternehmen das SoC mit dem Betriebssystem zeigen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München
  3. axio concept GmbH, Wörth am Rhein
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       


  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    Klausens | 13:36

  2. Re: Was bedeutet "Künstliche Intelligenz" eigentlich?

    Trockenobst | 13:36

  3. Re: Verrechnet?

    Arsenal | 13:36

  4. Die Flächenpreisfrage !

    lester | 13:35

  5. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Hackfleisch | 13:33


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel