Abo
  • Services:
Anzeige
Geräte mit Qualcomm-Chips
Geräte mit Qualcomm-Chips (Bild: Qualcomm)

Qualcomm Atheros: Schnelles WLAN nach IEEE 802.11ac fürs Smartphone

Geräte mit Qualcomm-Chips
Geräte mit Qualcomm-Chips (Bild: Qualcomm)

Die Qualcomm-Tochter Atheros bringt eine Serie von WLAN-Chips nach IEEE 802.11ac auf den Markt. Die Chips erreichen Bandbreiten zwischen 433 MBit/s und 1,3 GBit/s.

Mit dem WCN3680 bringt Qualcomm Atheros einen WLAN-Chip nach 802.11ac auf den Markt, der speziell für Smartphones und Tablets gedacht ist. Er unterstützt nur einen Datenstrom gleichzeitig und erreicht so maximal 433 MBit/s, unterstützt aber zugleich Bluetooth und FM-Radion. Er ist zudem PIN-kompatibel mit anderen WLAN-Chips des Herstellers, so dass er sich leicht in das Gerätedesign integrieren lassen sollte.

Anzeige

Geht es nach Qualcomm, kommt der neue WLAN-Chip mit den neuen, in 28-Nanometer-Technik gefertigten Snapdragon-Prozessoren zum Einsatz, darunter der Snapdragon S4 MSM8960 mit einer Krait-CPU mit zwei Kernen und der S4 APQ8064 mit einer Quad-Core-Krait-CPU. Die ARM-Chips sollen so die kommende Generation von Smartphones und Tablets antreiben.

Qualcomm Atheros bietet aber auch weitere 802.11ac-WLAN-Chips an, die mit zwei und drei Datenströmen gleichzeitig umgehen können. Diese erreichen dann Datenraten von bis zu 1,3 GBit/s. Sie unterstützen zudem Wi-Fi Direct und Wi-Fi Display. Konkret kündigte Qualcomm die Chips QCA9860 und QCA9862 für mobile Endgeräte an. Der QCA9860 unterstützt drei Datenströme und Dual-Band-WLAN nach 802.11ac/a/b/g/n sowie Bluetooth 4.0/LE. Der QCA9862 bietet die gleichen Funktionen, ist aber auf zwei Datenströme beschränkt.

Hinzu kommen die Chips QCA9880 und QCA9890 für PCs und Router. Sie werden per PCIe angebunden und erreichen beide bis zu 1,3 GBit/s über drei Datenströme. Letzteres Modell ist vor allem für den Unternehmenseinsatz gedacht.

Erste Muster der Chips will Qualcomm Atheros im zweiten Quartal 2012 ausliefern. Der WCN3680 soll zudem in der kommenden Woche auf dem Mobile World Congress in Barcelona gezeigt werden.


eye home zur Startseite
chrlo 24. Feb 2012

Mal überlegen, man hat einen laptop, ein smartphone und die kumpels oder Deine Freundin...

MotoNutzer 24. Feb 2012

Also bei einem Desktop PC kann ich es ja nachvollziehen aber wer braucht den sowas bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  2. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  3. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  4. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel