Quadcopter Pixy: Snap stellt fliegende Kamera ein

Nur vier Monate nach der Einführung ist für die Snap Pixy Schluss: Der Snap-CEO streicht die Weiterentwicklung der Drohne.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Pixy von Snap
Die Pixy von Snap (Bild: Snap)

Das soziale Netzwerk Snap stellt die Produktion seiner kleinen Drohne Pixy ein. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Mitarbeiter, die bei einem Meeting mit Snaps CEO Evan Spiegel anwesend waren. Spiegel hatte auf der Besprechung das Ende des Projektes verkündet.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. IT-Engineer / Administrator Network Services (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Als offiziellen Grund soll Spiegel während des Gesprächs eine Neuorganisierung der Prioritäten angegeben haben. Denkbar ist, dass die allgemeine wirtschaftliche Situation ein Umdenken erfordert. Snap ist stark vom Rückgang des Werbegeschäfts betroffen, im Juli hat das Unternehmen seine bisher schwächsten Quartalszahlen verkündet.

Pixy ist ein kleiner Quadcopter, der besonders leicht zu bedienen ist. Die Drohne hat keine Fernsteuerung und fliegt stattdessen eines von sechs vorprogrammierten Flugmustern ab. Dabei nimmt Pixy Fotos und Videos mit der eingebauten 12-Megapixel-Kamera auf. Die Drohne ist 101 Gramm leicht, die vier Rotoren sind geschützt im Gehäuse verbaut.

Pixy war möglicherweise nicht erfolgreich

Denkbar ist auch, dass die Pixy-Drohne nicht so erfolgreich gewesen ist wie erhofft. Bei der Vorstellung im April 2022 hatte Snap angekündigt, nur eine limitierte Anzahl der Quadcopter verkaufen zu wollen. Bis vor kurzem soll die Drohne allerdings noch problemlos erhältlich gewesen sein. Ein Blick auf die Webseite von Snap zeigt, dass Pixy mittlerweile nicht mehr verfügbar ist.

DJI Mini 3 Pro
Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Snap hat in der Vergangenheit bereits Hardware verkauft. Am bekanntesten dürfte die Spectacles sein, eine Sonnenbrille mit eingebauter Kamera. Um die erste Generation der Kamerabrille gab es 2016 einen Hype, da Snap das Gerät zunächst nur über Pop-Up-Automaten verkaufte. Um die Position der Automaten herauszufinden, gab es regelrechte Schatzsuchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smart-Home-Hub
Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet

Ikea hat das Smart-Home-Hub Dirigera auf seiner Website angekündigt. Das Gerät ist für den Matter-Standard geeignet.

Smart-Home-Hub: Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet
Artikel
  1. Elektrosportwagen: Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner
    Elektrosportwagen
    Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner

    Der Elektrosportwagen Maserati Granturismo Folgore ist von einem Verbrenner nicht zu unterscheiden, wenn da nicht die fehlenden Auspuffrohre wären.

  2. Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
    Potential Motors
    Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

    Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

  3. Google: 4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben
    Google
    4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben

    Google testet derzeit bei Youtube, ob Zuschauer bereit wären, für 4K-Inhalte extra zu bezahlen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€, ASRock RX 6600 XT 388€) • Alternate (LG UltraGear 34" WQHD 144 Hz 749€ statt 899€) • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /