Abo
  • Services:

Quadcopter entflogen: Drohne verursacht Unfall auf Autobahn

Auf der A99 bei Germering sind am Samstag ein Auto und eine Drohne zusammengestoßen. Der Pilot meldete sich nach einem Aufruf der Polizei. Ihm war die Drohne entflogen und auf der Autobahn gelandet.

Artikel veröffentlicht am ,
DJI Phantom III Professional
DJI Phantom III Professional (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Eine Autofahrerin ist auf der Münchner Westumfahrung A99 mit einer auf der Fahrbahn gelandeten Drohne kollidiert. Die Drohne, die laut einer Meldung des Münchner Merkurs von DJI stammt und 1,2 kg wog, wurde bei dem Unfall zerstört. Auch an dem Auto entstand Sachschaden. Die Videos aus der Kamera der Drohne blieben jedoch erhalten, was der Polizei ermöglichte, den Startpunkt der Drohne zu ermitteln. Nach einem Aufruf meldete sich laut Münchner Merkur der Drohnenpilot. Ihm droht wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eine Geldstrafe.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Während über durch Drohnen verursachte Fahrzeugschäden selten berichtet wird, kommen Beinaheunfälle im Flugbetrieb häufiger vor. Im August 2016 soll eine Drohne einer Lufthansa-Maschine nahe des Flughafens Münchens gefährlich nahe gekommen sein. Im Juli 2015 stieß ein Lufthansa-Flugzeug beim Anflug auf den Flughafen Warschau fast mit einer Drohne zusammen.

In den USA sollen solche Ereignisse häufiger sein. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA führt detailliert Buch über die ihr gemeldeten Zwischenfälle, die sich mit privat gesteuerten Drohnen und dem regulären Flugverkehr ereignen. In den USA und vermutlich bald auch in Deutschland gibt es eine Registrierpflicht für Drohnen.

Das Bundeskabinett beschloss Mitte Januar 2017 neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen ab 250 Gramm müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

tezmanian 01. Feb 2017

...

Berner Rösti 01. Feb 2017

Ja, hier ist die Liste: .

tezmanian 31. Jan 2017

Bei einer Phantom? Da lachen die Triebwerke drüber... Mal ein Auszug aus Wikipedia: Sie...

tezmanian 31. Jan 2017

Nö, aber wenn der Akku extrem zur neige geht, gehen die in der Regel runter um ein...

MrTuscani 31. Jan 2017

Versicherung gibt es zum Beispiel diese: https://www.dmfv.aero/versicherung/ Es ist also...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /