Abo
  • IT-Karriere:

Quadcopter entflogen: Drohne verursacht Unfall auf Autobahn

Auf der A99 bei Germering sind am Samstag ein Auto und eine Drohne zusammengestoßen. Der Pilot meldete sich nach einem Aufruf der Polizei. Ihm war die Drohne entflogen und auf der Autobahn gelandet.

Artikel veröffentlicht am ,
DJI Phantom III Professional
DJI Phantom III Professional (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Eine Autofahrerin ist auf der Münchner Westumfahrung A99 mit einer auf der Fahrbahn gelandeten Drohne kollidiert. Die Drohne, die laut einer Meldung des Münchner Merkurs von DJI stammt und 1,2 kg wog, wurde bei dem Unfall zerstört. Auch an dem Auto entstand Sachschaden. Die Videos aus der Kamera der Drohne blieben jedoch erhalten, was der Polizei ermöglichte, den Startpunkt der Drohne zu ermitteln. Nach einem Aufruf meldete sich laut Münchner Merkur der Drohnenpilot. Ihm droht wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eine Geldstrafe.

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  2. IKK gesund plus, Magdeburg

Während über durch Drohnen verursachte Fahrzeugschäden selten berichtet wird, kommen Beinaheunfälle im Flugbetrieb häufiger vor. Im August 2016 soll eine Drohne einer Lufthansa-Maschine nahe des Flughafens Münchens gefährlich nahe gekommen sein. Im Juli 2015 stieß ein Lufthansa-Flugzeug beim Anflug auf den Flughafen Warschau fast mit einer Drohne zusammen.

In den USA sollen solche Ereignisse häufiger sein. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA führt detailliert Buch über die ihr gemeldeten Zwischenfälle, die sich mit privat gesteuerten Drohnen und dem regulären Flugverkehr ereignen. In den USA und vermutlich bald auch in Deutschland gibt es eine Registrierpflicht für Drohnen.

Das Bundeskabinett beschloss Mitte Januar 2017 neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen ab 250 Gramm müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

tezmanian 01. Feb 2017

...

Berner Rösti 01. Feb 2017

Ja, hier ist die Liste: .

tezmanian 31. Jan 2017

Bei einer Phantom? Da lachen die Triebwerke drüber... Mal ein Auszug aus Wikipedia: Sie...

tezmanian 31. Jan 2017

Nö, aber wenn der Akku extrem zur neige geht, gehen die in der Regel runter um ein...

MrTuscani 31. Jan 2017

Versicherung gibt es zum Beispiel diese: https://www.dmfv.aero/versicherung/ Es ist also...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    •  /