Abo
  • Services:

Quadcopter entflogen: Drohne verursacht Unfall auf Autobahn

Auf der A99 bei Germering sind am Samstag ein Auto und eine Drohne zusammengestoßen. Der Pilot meldete sich nach einem Aufruf der Polizei. Ihm war die Drohne entflogen und auf der Autobahn gelandet.

Artikel veröffentlicht am ,
DJI Phantom III Professional
DJI Phantom III Professional (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Eine Autofahrerin ist auf der Münchner Westumfahrung A99 mit einer auf der Fahrbahn gelandeten Drohne kollidiert. Die Drohne, die laut einer Meldung des Münchner Merkurs von DJI stammt und 1,2 kg wog, wurde bei dem Unfall zerstört. Auch an dem Auto entstand Sachschaden. Die Videos aus der Kamera der Drohne blieben jedoch erhalten, was der Polizei ermöglichte, den Startpunkt der Drohne zu ermitteln. Nach einem Aufruf meldete sich laut Münchner Merkur der Drohnenpilot. Ihm droht wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eine Geldstrafe.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Raum Nürnberg

Während über durch Drohnen verursachte Fahrzeugschäden selten berichtet wird, kommen Beinaheunfälle im Flugbetrieb häufiger vor. Im August 2016 soll eine Drohne einer Lufthansa-Maschine nahe des Flughafens Münchens gefährlich nahe gekommen sein. Im Juli 2015 stieß ein Lufthansa-Flugzeug beim Anflug auf den Flughafen Warschau fast mit einer Drohne zusammen.

In den USA sollen solche Ereignisse häufiger sein. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA führt detailliert Buch über die ihr gemeldeten Zwischenfälle, die sich mit privat gesteuerten Drohnen und dem regulären Flugverkehr ereignen. In den USA und vermutlich bald auch in Deutschland gibt es eine Registrierpflicht für Drohnen.

Das Bundeskabinett beschloss Mitte Januar 2017 neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen ab 250 Gramm müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 59,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. 14,99€

tezmanian 01. Feb 2017

...

Berner Rösti 01. Feb 2017

Ja, hier ist die Liste: .

tezmanian 31. Jan 2017

Bei einer Phantom? Da lachen die Triebwerke drüber... Mal ein Auszug aus Wikipedia: Sie...

tezmanian 31. Jan 2017

Nö, aber wenn der Akku extrem zur neige geht, gehen die in der Regel runter um ein...

MrTuscani 31. Jan 2017

Versicherung gibt es zum Beispiel diese: https://www.dmfv.aero/versicherung/ Es ist also...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /