Quadcopter: DJI Mini SE ist neues Einsteigermodell für Drohnen-Piloten

Die DJI Mini SE ist eine preisgünstige neue Drohne zum Zusammenklappen, die unter 250 Gramm wiegt und Videos mit 2,7K aufnimmt.

Artikel veröffentlicht am ,
DJI Mini SE
DJI Mini SE (Bild: DJI)

DJI hat mit der Mini SE eine winzige Drohne vorgestellt, die nicht viel mehr Fläche benötigt als ein großes Smartphone - allerdings nur im Transportzustand mit eingeklappten Rotoren. Die Startfläche kann eine ausgestreckte Hand sein. Die Drohne wiegt unter 250 Gramm. Gefaltet misst sie 138 x 81 x 58 mm, aufgeklappt sind es ohne Propeller 159 x 203 x 56 mm. Es wirkt so, als habe DJI das Gehäuse der Drohne Mini 2 auch für die Mini SE verwendet.

Stellenmarkt
  1. IT-Leiter Digitalisierung (m/w/d)
    Hays AG, Bonn
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke/IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Meschede, Hagen
Detailsuche

Sofern DJI die Mini SE für die C0-Klasse oder Drohnen-Klasse C1 klassifiziert wird, kann sie nach EU-Drohnenverordnung ohne EU-Drohnenführerschein geflogen werden. Derzeit kann sie ohne Piloten-Registrierung und Führerschein geflogen werden, ohne Kennzeichnung und Versicherung kommt das Gerät beziehungsweise der Pilot aber nicht aus.

Geflogen wird die Drohne mit einer Fernbedienung, in die das Smartphone quer eingespannt wird. Im Lieferumgang sind Propellerkäfige enthalten, damit es nicht zu Verletzungen oder Schäden kommt. Im Geradeausflug erreicht die Drohne eine Geschwindigkeit von bis zu 13 m/s, das sind knapp unter 50 km/h. Die maximale Steiggeschwindigkeit wird mit 14 km/h angegeben.

Die Kamera nimmt Fotos mit 12 Megapixeln und Videos mit einer Auflösung von 2,7K auf und speichert sie auf einer MicroSD-Karte. Der Gimbal kann über drei Achsen gesteuert werden, um die Kameraausrichtung unabhängig von der Ausrichtung des Flugkörpers zu beeinflussen. Mit einer Akkuladung (2.600 mAh) soll die Drohne bis zu 30 Minuten in der Luft bleiben können, heißt es bei DJI.

  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
  • DJI Mini SE (Bild: DJI)
DJI Mini SE (Bild: DJI)
DJI Mini 2 - Ultraleichter und faltbarer Drohnen-Quadkopter, 3-Achsen-Gimbal mit 4K-Kamera, 12MP Foto, 31 Minuten Flugzeit, OcuSync 2.0 HD-Videoübertragung, Mavic Mini, QuickShots mit DJI Fly App
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die DJI Mini SE soll in den USA für 299 US-Dollar verkauft werden; das sind 150 US-Dollar weniger als die DJI Mini 2. Auch in Europa soll die Drohne angeboten werden. Der Preis und das genaue Datum stehen noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


berritorre 12. Aug 2021

Im Video das ich gestern gesehen habe hatte die MINI SE die Ferbedienung der MINI 1...

berritorre 12. Aug 2021

Kommt natürlich auf den Tonfall an, aber wenn jemand fragt was das für ein seltsames Ding...

berritorre 12. Aug 2021

Natürlich. Aber die Fotos schaut man sich vielleicht hin und wieder sogar nochmal an...

theFiend 12. Aug 2021

War ja nicht der Punkt, dennoch ist es besser die Sensoren zu haben als sie nicht zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Artikel
  1. Keyboards: Mechanische Tastaturen im Sonic-Stil haben Hot-Swap-Switches
    Keyboards
    Mechanische Tastaturen im Sonic-Stil haben Hot-Swap-Switches

    Der Shop Higround bietet kompakte 65-Prozent-Tastaturen für Sonic-Fans an. Die Tastenkappen erinnern an den blauen Igel und den Dreamcast.

  2. Rollerhersteller: Niu setzt auf Natrium-Ionen-Akkus
    Rollerhersteller
    Niu setzt auf Natrium-Ionen-Akkus

    Niu will im kommenden Jahr ein Zweirad mit Natrium-Ionen-Akku auf den Markt bringen. Grund sind die steigenden Preise für Lithium-Akkus.

  3. Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
    Vom Anfänger zum Profi
    Was macht einen Senior-Entwickler aus?

    Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
    Ein Ratgebertext von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5-komp.) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) [Werbung]
    •  /