Abo
  • Services:
Anzeige
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern.
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern. (Bild: Qnap)

QTS 4.2.2: Qnap bündelt NAS-Systeme für Virtual JBOD

Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern.
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern. (Bild: Qnap)

Auf Basis des NAS-Betriebssystems QTS 4.2.2 bietet Qnap eine Vorschau auf eine kommende Funktion an. Virtual JBOD ermöglicht es, mehrere NAS-Systeme zu einem großen Plattensystem per VJBOD zu koppeln. Das geht allerdings nur mit einigen wenigen Modellen.

Qnap bietet eine Vorschau für Virtual Just a Bunch of Disks (VJBOD). Wer bereits das seit kurzem verfügbare QTS 4.2.2 einsetzt, kann die Funktion auf einigen NAS-Systemen bereits ausprobieren. Es handelt sich jedoch um eine Betaversion, von dem produktiven Einsatz ist abzuraten. Per VJBOD kann der Anwender den Speicherplatz des NAS-Systems über die Grenze des Gerätes erweitern und weitere, entfernte Festplatten mit in den JBOD-Verbund integrieren.

Anzeige

Die Funktion unterscheidet sich damit von den klassischen Erweiterungsszenarien in NAS-Systemen. In der Regel gibt es ein Haupt-NAS sowie eine per SATA oder beispielsweise Thunderbolt angebundene Erweiterungseinheit. Letztere bietet nicht den Funktionsumfang eines kompletten NAS und ist deswegen meist günstiger. Die Kopplung zweier NAS-Systeme ist dementsprechend teurer, bietet jedoch mehr Flexibilität, wenn der Anwender auf einen größeren Hardware-Pool zurückgreifen kann, der idealerweise sonst ohnehin nicht vollständig genutzt würde.

Da die Verbindung zwischen den Speichersystemen auf eine Netzwerkverbindung setzt, empfiehlt sich der Einsatz von Port-Trunking für eine erhöhte Redundanz auf dem Kabelweg. VJBOD setzt technisch auf iSCSI. Mit einem Haupt-NAS-System lassen sich bis zu acht entfernte NAS-Systeme koppeln. Laut Qnap sind die Systeme für eventuelle Verbindungsabbrüche vorbereitet und reparieren sich selbst, sollte ein Teil des VJBOD-Verbundes zeitweise nicht erreichbar sein.

Voraussetzung ist zudem ein NAS-System der Serien x89, x82, x80, x79, x71, x70, x63, x53 und x51. Zudem müssen alle am VJBOD teilnehmenden Systeme mindestens die Firmware 4.2.2 installiert haben.

Weitere Hinweise hat Qnap in einem Tutorial zusammengetragen und weist auch auf Nachteile hin. Besonders leistungsstark ist eine VJBOD-Lösung nicht. Bei zufälligen Zugriffen können Daten, die nicht auf dem Haupt-NAS liegen, zwischen 20 und 30 Prozent langsamer abgerufen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  2. Continental AG, Ingolstadt
  3. über Hays AG, Leipzig
  4. über Hays AG, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    Phantom | 16:41

  2. Linux-Unterstützung

    blumentopferde | 16:41

  3. Re: Regel

    Gamma Ray Burst | 16:41

  4. Re: Die einzig wirkliche Lösung des Problems

    mcnesium | 16:40

  5. Re: "Die niedrigere Datendichte kommt der...

    My1 | 16:40


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel