Abo
  • Services:
Anzeige
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern.
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern. (Bild: Qnap)

QTS 4.2.2: Qnap bündelt NAS-Systeme für Virtual JBOD

Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern.
Mit VJBOD bietet Qnap eine weitere Methode, Speicherplatz zu erweitern. (Bild: Qnap)

Auf Basis des NAS-Betriebssystems QTS 4.2.2 bietet Qnap eine Vorschau auf eine kommende Funktion an. Virtual JBOD ermöglicht es, mehrere NAS-Systeme zu einem großen Plattensystem per VJBOD zu koppeln. Das geht allerdings nur mit einigen wenigen Modellen.

Qnap bietet eine Vorschau für Virtual Just a Bunch of Disks (VJBOD). Wer bereits das seit kurzem verfügbare QTS 4.2.2 einsetzt, kann die Funktion auf einigen NAS-Systemen bereits ausprobieren. Es handelt sich jedoch um eine Betaversion, von dem produktiven Einsatz ist abzuraten. Per VJBOD kann der Anwender den Speicherplatz des NAS-Systems über die Grenze des Gerätes erweitern und weitere, entfernte Festplatten mit in den JBOD-Verbund integrieren.

Anzeige

Die Funktion unterscheidet sich damit von den klassischen Erweiterungsszenarien in NAS-Systemen. In der Regel gibt es ein Haupt-NAS sowie eine per SATA oder beispielsweise Thunderbolt angebundene Erweiterungseinheit. Letztere bietet nicht den Funktionsumfang eines kompletten NAS und ist deswegen meist günstiger. Die Kopplung zweier NAS-Systeme ist dementsprechend teurer, bietet jedoch mehr Flexibilität, wenn der Anwender auf einen größeren Hardware-Pool zurückgreifen kann, der idealerweise sonst ohnehin nicht vollständig genutzt würde.

Da die Verbindung zwischen den Speichersystemen auf eine Netzwerkverbindung setzt, empfiehlt sich der Einsatz von Port-Trunking für eine erhöhte Redundanz auf dem Kabelweg. VJBOD setzt technisch auf iSCSI. Mit einem Haupt-NAS-System lassen sich bis zu acht entfernte NAS-Systeme koppeln. Laut Qnap sind die Systeme für eventuelle Verbindungsabbrüche vorbereitet und reparieren sich selbst, sollte ein Teil des VJBOD-Verbundes zeitweise nicht erreichbar sein.

Voraussetzung ist zudem ein NAS-System der Serien x89, x82, x80, x79, x71, x70, x63, x53 und x51. Zudem müssen alle am VJBOD teilnehmenden Systeme mindestens die Firmware 4.2.2 installiert haben.

Weitere Hinweise hat Qnap in einem Tutorial zusammengetragen und weist auch auf Nachteile hin. Besonders leistungsstark ist eine VJBOD-Lösung nicht. Bei zufälligen Zugriffen können Daten, die nicht auf dem Haupt-NAS liegen, zwischen 20 und 30 Prozent langsamer abgerufen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,99€
  2. 77,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    torrbox | 02:59

  2. Qualitätswettbewerb

    HerrLich | 02:34

  3. Re: Jaja, das Fliegen

    der_heinz | 02:25

  4. Re: Ein Hoch auf Icelandair

    thorben | 02:01

  5. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Wallbreaker | 01:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel