Qt5: KDE4-Anwendungen sollen endlich eingestellt werden

Das KDE-Team plant, sämtliche Anwendungen der veralteten 4er-Reihe mittelfristig einzustellen, da diese noch nicht auf Qt5 portiert sind. Das endgültige Aus ist für Ende kommende Jahres vorgesehen, Maintainer hätten damit knapp 3 Jahre Zeit für ihren Port.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Port auf Qt 5 ermöglicht den KDE Anwendungen auch auf Android zu laufen.
Ein Port auf Qt 5 ermöglicht den KDE Anwendungen auch auf Android zu laufen. (Bild: KDE, Google Play)

Mit dem Ende von KDE SC 4 und dem Wechsel von Qt 4 auf die Version 5 trennte das Entwicklerteam seine Ressourcen und veröffentlicht seitdem die Plasma-Oberflächen, die Basisbibliotheken Frameworks 5 sowie die Anwendungen in getrennten Zyklen. Für den Teil der Anwendungen, die noch auf Qt4 basieren, plant der zuständige Release-Manager Albert Astals Cid im Dezember kommendem Jahres, deren Pflege und Veröffentlichung als Teil des Anwendungsbündels offiziell zu beenden.

Stellenmarkt
  1. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Detailsuche

Dem vorgestellten Plan zufolge sollen die KDE4-Anwendungen letztmalig als Teil der Veröffentlichung 17.08 im August kommenden Jahres erscheinen. In der darauf folgenden Veröffentlichung 17.12 sollen dann nur noch Anwendungen erlaubt sein, die auf Qt 5 und den KDE Frameworks 5 basieren. Letztere erschienen erstmals im Sommer 2014, erste portierte Anwendungen dann Ende 2014 mit der Version 14.12.

Zu den derzeit noch nicht portierten Anwendungen gehören hauptsächlich kleine Spiele wie KSudoku und KReversi oder auch die Chat-Anwendung Kopete für die mit KDE Telepathy ein Ersatz bereit steht. Die wohl wichtigsten zuletzt umgesetzten Portierungen auf Qt5 sind KGPG sowie der PDF-Betrachter Okular. Die beiden letztgenannten werden wohl von sehr vielen KDE-Nutzern verwendet und erscheinen mit den KDE Anwendungen 16.12.

Anwendungen, die zwar noch aktiv gepflegt werden, allerdings trotz der dann fast drei Jahre vergangen Zeit im kommenden Sommer noch nicht portiert worden sind, sollen nach KDE Extragear verschoben werden können. In diesem Repository werden jene Anwendungen gesammelt, die unabhängig des offiziellen Bündels gepflegt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornoplattform
Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
Artikel
  1. New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

  2. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  3. Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
    Waffensystem Spur
    Menschen töten, so einfach wie Atmen

    Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /