QNED: LGs 8K-Fernseher nutzen 30.000 Mini-LEDs

Die QNED-TVs weisen 2.500 dimmbare Zonen auf und laufen mit bis zu 120 Hz.

Artikel veröffentlicht am ,
8K-QNED-Fernseher
8K-QNED-Fernseher (Bild: LG)

LG hat mehrere Fernseher der QNED-Serie angekündigt, die auf der CES 2021 genauer vorgestellt werden sollen. Die QNED-Reihe umfasst insgesamt zehn 4K- und 8K-Geräte mit bis zu 86 Zoll Diagonale, die Frequenz liegt bei bis zu 120 Hz.

Stellenmarkt
  1. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Dem Hersteller zufolge wird bei einigen TVs eine Hintergrundbeleuchtung verwendet, die aus knapp 30.000 Mini-LEDs besteht. Diese werden zu rund 2.500 dimmbaren Zonen zusammengefasst, was zu einer sehr hohen Leuchtkraft und einem besonders starken Kontrast führen soll. Einen konkreten cd/m²-Wert nennen die Südkoreaner nicht, wohl aber ein Verhältnis von einer Million zu eins.

Als Technik nutzt LG eine Kombination aus Mini-LEDs und einer Quantum-Dot-Schicht für die Hintergrundbeleuchtung, davor sitzt das eigentliche Panel mit LC-Technik und Nanopartikeln. Daher rührt auch die QNED-Bezeichnung, welche sich aus den Anfangsbuchstaben von Quantum und Nanocell zusammensetzt und ein ED für Emission Diode anhängt - ähnlich wie bei OLED oder QLED auch, was durchaus verwirrend sein kann.

HDMI 2.1 für hohe Frequenz

Mit 120 Hz bei 4K und 8K dürften alle Modelle der QNED-Serie auf HDMI 2.1 setzen, da HDMI 2.0 nicht die benötigte Bandbreite aufweist. Die aktuellen Konsolen unterstützen die 8K-Auflösung, allerdings einzig bei 30 Hz - dafür aber 4K bei 120 Hz. Einige Spiele wie Dirt 5 weisen entsprechende Performance-Modi auf, welche die Bild- und Grafikqualität zugunsten von (bis zu) 120 Frames pro Sekunde reduzieren.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Interessant ist, dass LG die QNED-Geräte unterhalb des eigenen OLED-Portfolios einordnet, zumindest was die Ansteuerung der einzelnen Pixel anbelangt. Denn selbst 30.000 Mini-LEDs und 2.500 dimmbare Zonen sind wenig im Vergleich zu einzeln steuerbaren Bildpunkten, dafür haben OLEDs unter anderem Nachteile bei der maximalen Helligkeit und der Haltbarkeit der organischen Pixel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /