Abo
  • Services:

Qnap TVS-882BR: NAS-Systeme mit Blu-ray-Laufwerk und Thunderbolt 3

Qnap stattet seine neuen NAS-Systeme der TVS-882-Serie optional mit einem Blu-ray-Laufwerk und Thunderbolt 3 aus. Sowohl das Einlesen als auch das Schreiben von Daten direkt vom System wird damit möglich. Der Aufpreis für das große Laufwerk ist jedoch hoch.

Artikel veröffentlicht am ,
Qnaps neue NAS-Serie gibt es mit einem M-Disc-Brenner.
Qnaps neue NAS-Serie gibt es mit einem M-Disc-Brenner. (Bild: Qnap)

NAS-Hersteller Qnap liefert ein neues System aus, das als Besonderheit ein Blu-ray-Laufwerk bietet. Es handelt sich dabei um einen Brenner vom Typ LG WH16NS58D, technische Daten nennt Qnap nicht. Offenbar ist es ein OEM-Modell, das dem WH16NS40 ähnelt. Letzteres ist ein M-Disc-Laufwerk, das einzeln etwa 80 Euro kostet. Auf den Bildern von Qnap ist ebenfalls ein M-Disc-Laufwerk zu sehen. Das Blu-ray-Laufwerk ist eine Option, kann also nachgerüstet werden. Es ist sogar möglich, zwei Slim-Laufwerke (Viertel-Bauhöhe) einzubauen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Berlin
  2. ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden

Selbiges gilt für Thunderbolt 3. Insgesamt vier Anschlüsse bieten die NAS-Systeme mit Thunderbolt. Zudem kann über Thunderbolt laut Qnap 10-GBit-Ethernet realisiert werden: Thunderbolt-to-Ethernet nennt Qnap dies. Wie das funktioniere, teilt der Hersteller aber nicht mit. Ethernet gibt es sonst nur über vier RJ45-Ports mit 1 GBit/s. Mehrere HDMI- und USB-3.0-Ausgänge gehören ebenfalls zur Ausstattung.

  • Das NAS-System mit Thunderbolt ... (Bild: Qnap)
  • ... und ohne Blu-ray-Laufwerk. (Bild: Qnap)
  • Ohne Thunderbolt bleiben die zwei Slots frei. (Bild: Qnap)
  • Acht Festplatten sind möglich. (Bild: Qnap)
  • Das Laufwerk ist optional. (Bild: Qnap)
  • Qnap liefert ein M-Disc-Laufwerk mit. (Bild: Qnap)
  • Eine Fernbedienung gehört auch dazu. (Bild: Qnap)
  • TVS-882BR links. (Bild: Qnap)
  • TVS-882BR rechts. (Bild: Qnap)
Das NAS-System mit Thunderbolt ... (Bild: Qnap)

Für den Einsatzzweck eines NAS können acht 3,5-Zoll-SATA-HDDs verbaut werden. Zusätzlich gibt es zwei M.2-Slots für 2242/2260/2280/22110-SSDs. Diese können allerdings nur per SATA angesprochen werden. Die Systeme sind zudem mit 512 MByte Flashspeicher ausgestattet.

Als Hauptprozessor kommt entweder ein Core i5-7500 oder ein i7-7700 zum Einsatz. Beide bieten vier Kerne. Auf vier DIMM-Slots verteilt Qnap zudem entweder zwei Mal oder vier Mal 8 GByte RAM.

Das günstigste System TVS-882BR-i5-16G kostet rund 2.500 Euro und bietet weder Thunderbolt noch ein Blu-ray-Laufwerk. Wer einen i7 als Prozessor haben will, der 32 GByte RAM anspricht, muss rund 500 Euro Aufpreis zahlen. Die Thunderbolt-Option kostet etwa 230 Euro mehr. Besonders deutlich schlägt Qnap beim Blu-ray-Brenner zu: 300 Euro verlangt der Hersteller für das 5,25-Zoll-Laufwerk halber Bauhöhe. In Vollausstattung kostet das System also rund 3.600 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. 4,99€

Kleba 23. Jun 2017

Ich glaube generell nehmen sich QNAP und Synology nicht wirklich was in der...

johnripper 22. Jun 2017

Kommt drauf an wie es ausgestattet ist. IdR sind die Daten für das leere NAS bei QNAP...

Ovaron 22. Jun 2017

Du mixt gerade die zwei Tasks des Backup und des Archivierens. Ein großes Problem beim...

jo-1 22. Jun 2017

Also: 8 GM RAM => 80 EUR Prozessor => 80 EUR Motherboard => 200 EUR Gehäuse => 200 EUR...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /