Abo
  • Services:
Anzeige
QNAPs TS-563 arbeitet mit einem G-Serie-AMD-SoC.
QNAPs TS-563 arbeitet mit einem G-Serie-AMD-SoC. (Bild: QNAP)

QNAP TS-563: NAS-System mit AMD-Prozessor und fünf Einschüben

QNAPs TS-563 arbeitet mit einem G-Serie-AMD-SoC.
QNAPs TS-563 arbeitet mit einem G-Serie-AMD-SoC. (Bild: QNAP)

QNAP setzt mit seinem neuen NAS-System TS-563 erstmals auf AMD als Prozessorpartner. Neben einem auffälligen roten Logo bietet das System zudem optional 10GbE-Netzwerkschnittstellen und hohe Geschwindigkeiten auch bei verschlüsselter Übertragung.

Anzeige

QNAP hat das neue NAS-System TS-563 mit fünf Schächten für 3,5-Zoll-Laufwerke angekündigt. Für externe Anschlüsse sind 5 x USB 3.0 verfügbar. Ein Anschluss ist an der Front. Zudem gibt es zwei Gigabit-Ethernet-Buchsen. Über einen PCIe x4 2.0 lässt sich eine 10GbE-Karte einsetzen. Das Betriebssystem QTS wird auf 512 MByte Flashspeicher untergebracht.

  • QNAPs TS-563 bietet fünf Festplattenschächte. (Bild: QNAP)
  • Auffällig ist das AMD-Logo an der Front. (Bild: QNAP)
  • Auf der Rückseite wird oben rechts die optionale 10GbE-Karte eingesetzt. (Bild: QNAP)
QNAPs TS-563 bietet fünf Festplattenschächte. (Bild: QNAP)

Beim Prozessor setzt QNAP auf AMD: Wahrscheinlich handelt es sich bei dem System-on-a-Chip (SoC) um einen gut zwei Jahre alten GX-420CA. QNAP selbst nennt nur einen Prozessor der G-Serie mit vier Kernen à 2 GHz. Der Embedded-Prozessor wird von AMD entsprechend lange unterstützt, was für NAS-System-Hersteller sehr wichtig ist.

Bisher sind NAS-Systeme vor allem mit ARM-Kernen bestückt und im Mid- bis High-End-Bereich auch mit Intel-Lösungen. AMDs Produkte finden sich sehr selten in NAS-Systemen. Neben dem TS-563 setzt QNAP auch bei der TVS-Serie auf AMD-Prozessoren. Der Chip in der TS-563 soll leistungsfähig genug sein, um trotz AES-Verschlüsselung noch Daten mit bis zu 400 MByte/s zu übertragen. Das gilt sowohl schreibend als auch lesend. Ohne Verschlüsselung sind laut QNAP 551 MByte/s schreibend und 819 MByte/s lesend möglich. Um beides auszunutzen, ist eine 10GbE-Karte nötig, die es wahlweise mit SFP+-Schacht oder in einer Kupfer-Ausführung gibt.

Die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb gibt QNAP mit 2,3 Watt an. Im Betrieb mit 5 x 2 TByte-Festplatten zwischen 30 und 48 Watt.

Das NAS-System wird von QNAP bereits ausgeliefert und ist in zwei Varianten verfügbar. Mit 2 GByte kostet das System rund 600 Euro. 750 Euro verlangt QNAP, wenn statt des 2-GByte-SO-DIMM ein 8-GByte-SO-DIMM im System steckt. In beiden Fällen bleibt ein SO-DIMM-Steckplatz frei.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 21. Jun 2015

Oooh, das böse "B"-Wort. ^^ Aber wenn ich da nicht völlig falsch liege, sollten die...

doppelblubb 18. Jun 2015

das ist der selbe Prozessor mit 4x 2,0 GhZ, jedoch ohne Grafik (bzw. mit deaktivierter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. p.a. GmbH, Poing
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. HORNBACH, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Zur Verwendung als Festnetzersatz...

    Spaghetticode | 04:06

  2. Re: 90 Tage sind auch genug Zeit

    Technik Schaf | 04:04

  3. Re: Ich tippe auf...

    Apfelbrot | 04:01

  4. Re: In Deutschland machen sich die Provider...

    Moe479 | 02:54

  5. Re: "Selber Schuld"

    Dadie | 02:35


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel