Abo
  • Services:
Anzeige
Vier Schächte bei rund 30 Zentimetern Bautiefe
Vier Schächte bei rund 30 Zentimetern Bautiefe (Bild: Qnap)

QNAP TS-431XeU: Kurzes NAS-System fürs Heim-Rack

Vier Schächte bei rund 30 Zentimetern Bautiefe
Vier Schächte bei rund 30 Zentimetern Bautiefe (Bild: Qnap)

Qnap hat ein neues NAS-System vorgestellt, das sich auch für kleine Netzwerkschränke eignet. Eine Option für 10GbE und mehr RAM existiert. Zudem soll das System sehr leise sein.

QNAP hat ein neues NAS-System vorgestellt, das sich für Heim-Racks und Netzwerkschränke eignet, die häufig nicht die Bautiefe für Server haben. Das TS-431XeU bietet eine Bautiefe von 29,1 cm. Dazu muss allerdings noch das Herausführen des Kaltgerätesteckers hinzugerechnet werden. Trotzdem ist das für viele 19-Zoll-Netzwerkschränke ausreichend. Wie auch Synology bei der Rackstation RS815 und dessen etwas längerem Nachfolger RS816 bietet Qnaps System vier Schächte für 3,5-Zoll-Festplatten auf einer Höheneinheit an.

Anzeige
  • TS-431XeU (Bild: Qnap)
  • TS-431XeU (Bild: Qnap)
  • TS-431XeU (Bild: Qnap)
  • TS-431XeU (Bild: Qnap)
  • TS-431XeU (Bild: Qnap)
TS-431XeU (Bild: Qnap)

Das TS-431XeU unterstützt ab QTS 4.3.4 Snapshots und lässt sich zudem mit Erweiterungseinheiten ausstatten, die dann allerdings nicht mehr in kleine 19-Zoll-Racks passen. SSD-Caching wird ebenfalls unterstützt. Ein M.2-Slot existiert aber nicht, so dass einer der Festplattenschächte geopfert werden muss.

Qnap verspricht einen leisen und umweltfreundlichen Betrieb. Die Lautstärke beträgt 20,3 db. Synology gibt hingegen 8 db mehr an. Die Leistungsaufnahme für das System wird mit 12,4 bis 31 Watt angegeben, was der Konkurrenz entspricht.

Die Ausstattung bietet zwei GbE-Ports und einen Schacht für SFP+-Module. Damit ist etwa 10GbE per Glasfaser möglich. Aber auch NBase-T-Module (2.5GbE, 5GbE) dürften aufnehmbar sein. Allerdings erwähnt das Qnap nicht. Des Weiteren finden sich hinten vier USB-3.0-Anschlüsse.

Als CPU kommt ein Alpine AL-314 mit vier Cortex-A15-Kernen à 1,7 GHz zum Einsatz. Beim Arbeitsspeicher ist Qnap flexibel. Das Grundgerät bietet 2 GByte RAM und lässt sich auf 8 GByte erweitern. Qnap verkauft das NAS-System aber auch mit 8 GByte. Das System kostet dann 650 statt rund 530 Euro. Beide Systeme werden laut Hersteller bereits ausgeliefert.


eye home zur Startseite
elgooG 15. Nov 2017

Danke an alle Antworter! Hilft mir schon sehr weiter. ^^

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  2. NOWIS GmbH, Oldenburg
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)
  3. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Oneplus 5 und 5T erst später

    RaZZE | 08:54

  2. Re: Markenrecht oder Patentrecht?

    leMatin | 08:52

  3. Ordnetliche Preisersparnis auf 1.000.000 Meilen

    PatFoster | 08:52

  4. Der Anfang des Unfallhergangs ...

    Tremolino | 08:51

  5. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Der Held vom... | 08:46


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel