Qnap TS-253D im Test: Viel mehr als ein schwarzer Klotz mit zwei Laufwerken

Das TS-253D ist ein interessantesNAS, das durch sein Betriebssystem auch Medienserver, SQL-Server, Downloadserver und viel mehr sein kann.

Ein Test von veröffentlicht am
Das TS-253D ist recht kompakt gehalten.
Das TS-253D ist recht kompakt gehalten. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

NAS-Geräte sind mittlerweile weit mehr als im RAID-Verbund angelegte Laufwerke mit Netzwerkzugang. Das beweisen Unternehmen wie Synology und Qnap immer wieder. Allerdings sind Geräte dieser Hersteller oft im etwas höherpreisigen Bereich angesiedelt und daher für den Heimgebrauch oder kleine Unternehmen eher unattraktiv. Das TS-253D von Qnap soll in genau diese Nische springen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /