• IT-Karriere:
  • Services:

Qapla'!: Microsoft Translator für Android übersetzt Klingonisch

Wer sich im Gespräch mit seinen klingonischen Freunden bisher bei der ein oder anderen Formulierung unsicher war, kann aufatmen: Die neue Version des Microsoft Translators für Android beherrscht jetzt die Sprache von Worf und Gowron.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein typischer klingonischer Satz
Ein typischer klingonischer Satz (Bild: Screenshot: Golem.de)

Microsoft hat der Android-Version seiner Übersetzungs-App Translator ein Update verpasst, das eine Sprachunterstützung für Klingonisch mit sich bringt. Freunde der freundlichen Sprache können auch deutsche Wörter und Formulierungen übersetzen lassen, anders herum funktioniert die Übersetzung nur ins Englische.

  • Ein schönes Beispiel einer typisch klingonischen Alltagskonversation. (Screenshot: Golem.de)
Ein schönes Beispiel einer typisch klingonischen Alltagskonversation. (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Eine Vorlesefunktion für wohlklingende klingonische Begrifflichkeiten wie "quS" (Stuhl), "yay" (Sieg) oder "ghob'e' jegh'a'!" (Du musst aufgeben!) gibt es leider nicht - vom Smartphone gepflegt anblaffen lassen kann man sich also nicht. Ebenso ist es nicht möglich, einen klingonischen Satz oder ein Wort einzusprechen.

Darstellung auch in pIqaD möglich

Auch unterstützt der Konversationsmodus kein Klingonisch. Dafür lässt sich die schriftliche Übersetzung nicht nur in geradezu schwächlichen lateinischen Buchstaben anzeigen, sondern auch in pIqaD, dem vom Klingonischen Institut für Sprache anerkannten klingonischen Alphabet.

Wer sich von den Klingonisch-Qualitäten des Microsoft-Translators für Android überzeugen will, kann dies mit einem alten klingonischen Sprichwort ausprobieren: "QaStaHvIS wa' ram los SaD Hugh SIjlah qetbogh loD".

Arabisch jetzt auch offline nutzbar

Neben der Einbindung der klingonischen Sprache hat Microsoft in der neuen Version des Translators für Android die Unterstützung für Arabisch im Konversationsmodus verbessert. Zusätzlich kann das arabische Wörterbuch jetzt auch heruntergeladen und offline verwendet werden. Außerdem wurden Fehler behoben.

Der Microsoft Translator für Android ist kostenlos im Play Store erhältlich. Neben den Wörterbüchern in zahlreichen Sprachen neben Klingonisch ermöglicht die App es Nutzern, bestimmte Sprachen in einem Konversationsmodus zu verwenden. Damit können mit Hilfe des Übersetzers Unterhaltungen geführt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 52,99€
  3. (-74%) 15,50€
  4. 4,32€

Dwalinn 14. Mär 2016

Latein benützt doch eigentlich auch keiner mehr (also ganze Sätze nicht nur Begriffe aus...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
    Amazon hängt Google ab

    Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
    2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

      •  /