Abo
  • Services:

Q Control: Fossil präsentiert Smartwatch mit Pulssensor für 300 Euro

Der Uhrenhersteller Fossil hat mit der Q Control seine erste Smartwatch mit eingebautem Pulsmesser vorgestellt. Die Uhr ist bis 5 ATM wasserdicht und eignet sich auch für Schwimmer, entspricht ansonsten aber einer gängigen Android-Wear-Smartwatch.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Fossil Q Control
Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)

Mit der Q Control hat Fossil sein Smartwatch-Portfolio um eine Uhr mit eingebautem Pulsmesser erweitert. Die Q Control läuft mit Android Wear 2.0 und hat ein rundes Display.

  • Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
  • Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Eßlingen
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm, das Display ist 1,39 Zoll groß. Die Auflösung liegt bei 454 x 454 Pixeln. Das Display soll Fossil zufolge besonders hell sein.

Technisch gesehen ist die Q Control eine typische Android-Wear-Smartwatch: Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon-2100-Prozessor, der eingebaute Flash-Speicher ist 4 GByte groß. Nutzern stehen neben den üblichen Watchfaces über 30 spezielle Fossil-Ziffernblätter zur Verfügung.

Wasserdicht und für Schwimmer geeignet

Der eingebaute Pulsmesser ist über die Google-Fit-App abrufbar. Die Q Control ist bis 5 ATM wasserdicht und soll sich entsprechend auch für Schwimmer eignen. Mit Drittanbieter-Apps wie MySwimPro können User ihre Schwimmaktivitäten tracken.

Die Armbänder der Q Control können ausgewechselt werden. Geladen wird die Uhr über ein magnetisches Ladegerät. Der Akku soll Fossil zufolge einen Tag lang durchhalten.

Die Fossil Q Control ist über die Webseite des Herstellers für 300 Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-88%) 2,49€
  3. 39,99€

L_Starkiller 17. Nov 2017

Danke. Aber gibt es auch eine Antwort darauf, warum die Auflösung wie bei einem...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /