Abo
  • Services:

Q Control: Fossil präsentiert Smartwatch mit Pulssensor für 300 Euro

Der Uhrenhersteller Fossil hat mit der Q Control seine erste Smartwatch mit eingebautem Pulsmesser vorgestellt. Die Uhr ist bis 5 ATM wasserdicht und eignet sich auch für Schwimmer, entspricht ansonsten aber einer gängigen Android-Wear-Smartwatch.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Fossil Q Control
Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)

Mit der Q Control hat Fossil sein Smartwatch-Portfolio um eine Uhr mit eingebautem Pulsmesser erweitert. Die Q Control läuft mit Android Wear 2.0 und hat ein rundes Display.

  • Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
  • Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
Die Fossil Q Control (Bild: Fossil)
Stellenmarkt
  1. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin
  2. Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), Berlin

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm, das Display ist 1,39 Zoll groß. Die Auflösung liegt bei 454 x 454 Pixeln. Das Display soll Fossil zufolge besonders hell sein.

Technisch gesehen ist die Q Control eine typische Android-Wear-Smartwatch: Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon-2100-Prozessor, der eingebaute Flash-Speicher ist 4 GByte groß. Nutzern stehen neben den üblichen Watchfaces über 30 spezielle Fossil-Ziffernblätter zur Verfügung.

Wasserdicht und für Schwimmer geeignet

Der eingebaute Pulsmesser ist über die Google-Fit-App abrufbar. Die Q Control ist bis 5 ATM wasserdicht und soll sich entsprechend auch für Schwimmer eignen. Mit Drittanbieter-Apps wie MySwimPro können User ihre Schwimmaktivitäten tracken.

Die Armbänder der Q Control können ausgewechselt werden. Geladen wird die Uhr über ein magnetisches Ladegerät. Der Akku soll Fossil zufolge einen Tag lang durchhalten.

Die Fossil Q Control ist über die Webseite des Herstellers für 300 Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 549,99€ (Bestpreis!)
  3. 54€

L_Starkiller 17. Nov 2017

Danke. Aber gibt es auch eine Antwort darauf, warum die Auflösung wie bei einem...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    •  /