Abo
  • Services:
Anzeige
Pypy gibt es nun auch für Python 3.
Pypy gibt es nun auch für Python 3. (Bild: Pypy.org)

Python: Pypy unterstützt Python 3

Mit der neuen Version 2.3.1 unterstützt der Python-Interpreter Pypy offiziell nun auch Python 3. Basis ist Python 3.2.5, neuere Versionen der Programmiersprache sollen folgen.

Anzeige

Die Generationen 2 und 3 der Programmiersprache Python sind nur sehr begrenzt kompatibel. Deshalb werden beide in der offiziellen Implementierung CPython noch über Jahre hinweg parallel gepflegt. Der in Python geschriebene Python-Interpreter Pypy unterstützt in seiner aktuellen Version 2.3.1 nun neben der zweiten offiziell auch die dritte Generation der Sprache.

Dieser Beitrag zu Pypy ist von der Community lang gefordert worden und die konkrete Implementierung wird seit Ende des Jahres 2011 über Spenden finanziert. Einer der größten Sponsoren war dabei Google, das 35.000 US-Dollar bereitstellte. Der Spendenaufruf ist weiterhin online, um die Unterstützung von Python 3 weiter auszubauen und eventuell auch die Leistung des Interpreters optimieren zu können.

Die in Pypy enthaltene Standardbibliothek entspricht dem Standard in Version 3.2.5 vom Mai 2013. Vereinzelt sind neuere Funktionen aber ebenfalls enthalten, wie die Unterstützung für U'Unicode-Syntax. Darüber hinaus verwendet Pypy3 einige wichtige Bestandteile aus Pypy2, wie etwa den inkrementellen Garbage Collector und Verbesserungen am JIT-Compiler. Zudem verbessert der im 3er-Zweig verwendete JIT-Compiler einige bisher aufgetretene Probleme. Das betrifft etwa die Iteration über Range-Objekte oder verschiedene Strategien zur Verwaltung von Objekten wie Set oder List.

Mit der Version erscheinen auch einige Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen für Pypy2. Pypy steht für Windows, OS X, Linux und OpenBSD zum Download bereit. Unterstützt werden die X86-Architektur mit 32- und 64-Bit, letzteres bereitet unter Windows aber noch Probleme, und unter Linux zusätzlich ARMv6 sowie ARMv7.


eye home zur Startseite
Kakarott 24. Jun 2014

http://benchmarksgame.alioth.debian.org/ Auf Arbeit nutzen wir Python. Die meisten Module...

savejeff 23. Jun 2014

naja es ist halt die offizielle Programmiersprache. Das sollte dann schon akzeptabel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Siri und diktieren

    _Freidenker_ | 20:41

  2. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    Eheran | 20:40

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 20:39

  4. Re: Lösung für Nutzer mit Root?

    v2nc | 20:39

  5. Re: Erster!!!

    violator | 20:33


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel