• IT-Karriere:
  • Services:

Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Troy Hunt hat eine halbe Milliarde Passworthashes veröffentlicht.
Troy Hunt hat eine halbe Milliarde Passworthashes veröffentlicht. (Bild: Leon Neal/Getty Images)

Der australische Sicherheitsexperte Troy Hunt hat auf seiner Webseite HaveIBeenPwned erneut Hunderttausende Passworthashes zum Herunterladen angeboten. Damit könnten Anbieter von Diensten verhindern, dass Nutzer Passwörter verwenden, die bei einem Einbruch kompromittiert wurden. Im vergangenen Jahr hatte Hunt rund 320 Millionen gehashte Passwörter veröffentlicht. Mit den aktuellen Veröffentlichungen umfasst die Liste jetzt 501.636.842 Passwörter - rund eine halbe Milliarde Einträge.

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe

Die Passwörter aus den verschiedenen Datenbanken sind mit SHA-1 gehasht, damit diese nicht massenhaft ohne großen Aufwand ausgelesen werden können, schreibt Hunt. Die Datenbank kann genutzt werden, um von Nutzern eingegebene Passwörter auf ihre Tauglichkeit zu prüfen - eine Praxis, die von der US-Normungsstelle Nist empfohlen wird. Nist habe hier zwar eine gute Empfehlung ausgesprochen, schreibt Hunt, verzichte aber auf die Beigabe der wirklich wichtigen Informationen - der Passwörter.

Unternehmen könnten häufig verwendete Passwörter komplett sperren

Hunt hat die aus verschiedenen Datenquellen zusammengeführten Passwörter nach eigener Darstellung um Duplikate und offensichtlich falsche Einträge bereinigt. Hunt hat außerdem eine Anzahl der Verwendungen der Passwörter hinzugefügt - wobei diese Statistik relativ wenig über die Stärke der Passwörter aussagt. Unternehmen könnten sich aber entscheiden, Passwörter zu sperren, die besonders häufig verwendet und geleakt wurden. Hunt schlägt außerdem abgestufte Verfahren vor, Unternehmen könnten als bei bereits bekannten Passwörtern vorschlagen, dass Nutzer ein anderes auswählen.

Wer den Dienst verwenden will, kann sich die Dokumentation der Api anschauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€

d/cYpher 04. Mär 2018

Auch salzen bringt nicht genug. Der Aufwand, eine eigene Rainbow-Table für das gesalzene...

das_mav 24. Feb 2018

Und wie scannst du diese Barcodes? Mit einer Android App die Daten nach Hause funkt was...

SJ 24. Feb 2018

Schneier's Law: ""Anyone, from the most clueless amateur to the best cryptographer, can...

MadC 24. Feb 2018

Die API hat die Funktion eine Bereichsabfrage zu beantworten. Man schickt das 5 Zeichen...

bombinho 23. Feb 2018

Diese Option kenne ich nicht.


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
    Star Wars
    Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

    Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
    Ein Nachruf von Peter Osteried

    1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
    2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
    3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer


        •  /