Abo
  • IT-Karriere:

Pupil: Retina-Display mit Umschalt-Tool besser ausnutzen

Mit der App Pupil können Besitzer eines Macbooks mit Retina-Auflösung die unterschiedlichen Einstellungen direkt über die Menüleiste oben am Bildschirmrand auswählen. Der Anwender kann auf diese Weise schnell zwischen maximalem Platz und hoher Kantenschärfe wählen.

Artikel veröffentlicht am ,
Pupil
Pupil (Bild: Pupil)

Das Macbook Pro Retina besitzt je nach Modell eine Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixeln beim 15,4 Zoll großen Notebook oder 2.560 x 1.600 Pixel beim 13-Zoll-Gerät. Apple nutzt diese Auflösung zur schärferen Abbildung mit einer höheren Pixeldichte. Wer will, kann aber auch umschalten und bei kleineren Symbolen und Schriften mehr Platz gewinnen, um beispielsweise mehrere Apps nebeneinander darzustellen.

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  2. Landeshauptstadt München, München

Die Umstellung zwischen diesen Auflösungen ist über die Systemeinstellung zu erreichen. Einfacher und schneller geht das mit der App Pupil, die sich in der Menüleiste oben neben der Uhr befindet. Per Mausklick kann der Anwender eine der fünf möglichen Einstellungen nutzen. Das geht hin bis zur 1:1-Auflösung, bei der zwar die Buchstaben ohne Vergrößerung sehr klein sind, dafür aber auch viele Anwendungen nebeneinander dargestellt werden.

Pupil kostet 5 US-Dollar. Wer erst einmal prüfen will, ob diese Funktionen überhaupt sinnvoll im eigenen Nutzungsszenario einsetzbar sind, kann eine kostenlose Testversion herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€

TheUnichi 23. Apr 2013

Vorrangig werden Retinas bzw. generell High Pixel Density Displays noch nicht großartig...

Didatus 23. Apr 2013

Ich verwende lieber SwitchResX (http://www.madrau.com/functions/functions.html). Ist zwar...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
      5G-Antenne in Berlin ausprobiert
      Zu schnell, um nützlich zu sein

      Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
      Von Achim Sawall und Martin Wolf

      1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
      2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
      3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

        •  /