Abo
  • IT-Karriere:

Public Domain: Nasa stellt Datenbank für befreite Patente online

Eine Anlaufstelle für Patente unter einer freien Lizenz hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa eingerichtet. Dort sind alle Patente, die von jedermann genutzt werden können, abrufbar - inklusive knapp 60 frisch befreiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Raketenstart (Symbolbild): Patente für Flügelprofile, Schubdüse und Raketensicherheit befreit
Raketenstart (Symbolbild): Patente für Flügelprofile, Schubdüse und Raketensicherheit befreit (Bild: Nasa)

Fertigungstechniken, Antriebe, Sensoren: Die National Aeronautics And Space Administration (Nasa) entwickelt viele Techniken - und entlässt sie nach einer Weile in die Public Domain. Die US-Raumfahrtbehörde hat wieder eine Reihe von Patenten und gleich eine passende Datenbank veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. MVV Energie AG, Mannheim
  2. Störk-Tronic, Störk GmbH & Co. KG, Stuttgart (Vaihingen)

56 Patente hat die Nasa gerade als quelloffen deklariert. Diese behandeln unter anderem Flügelprofile, Schubdüse und Raketensicherheit. Diese dürfen ab sofort von jedermann ohne Lizenzgebühren genutzt werden.

Unternehmen sollen freie Patente nutzen

"Indem wir diese Techniken in die Public Domain entlassen, fördern wir eine neue Ära des Unternehmertums, die Amerika wieder an die Spitze der Hightech-Produktion und der wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit bringen wird", sagte Daniel Lockney von der Nasa.

Insgesamt hat die Nasa nach eigenen Angaben mehr als tausend Patente befreit. Um den Zugang dazu zu erleichtern, hat sie jetzt eine Datenbank ins Netz gestellt. Darin können Nutzer nach Public-Domain-Techniken suchen.

Außer Techniken hat die Nasa auch einen Teil ihrer Software unter eine freie Lizenz gestellt, darunter beispielsweise die Software, die 1969 die Landefähre auf den Mond brachte, oder die Bildbearbeitungssoftware Vicar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 274,00€
  4. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

eMvO 15. Mai 2016

Die NASA verdient kein Geld mit patentierten Ideen, sie gibt Steuergelder aus. Von daher...

David64Bit 13. Mai 2016

Dampfloks waren die Briten. Die Atombombe ist wieder so eine Sache...in den USA wurde...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /