Abo
  • Services:
Anzeige
Playerunknown's Battlegrounds ist derzeit eines der erfolgreichsten Actionspiele.
Playerunknown's Battlegrounds ist derzeit eines der erfolgreichsten Actionspiele. (Bild: Pubg Inc)

Pubg Corp.: Neues Studio für Playerunknown's Battlegrounds gegründet

Playerunknown's Battlegrounds ist derzeit eines der erfolgreichsten Actionspiele.
Playerunknown's Battlegrounds ist derzeit eines der erfolgreichsten Actionspiele. (Bild: Pubg Inc)

Das Entwicklerstudio Bluehole hat einen Ableger namens Pubg Corp. gegründet, der künftig für Playerunknown's Battlegrounds verantwortlich zeichnet. Um die inzwischen mehr als 13 Millionen Spieler weltweit soll sich auch eine Niederlassung in Europa kümmern.

Das Entwicklerstudio Bluehole stukturiert seine Ressourcen für Playerunknown's Battlegrounds neu. Ab sofort soll sich eine neue Firma namens Pubg Corp. um die Weiterentwicklung und den Betrieb des Actionspiels kümmern. Bislang wurde diese Aufgabe von Bluehole mit rund 120 Mitarbeitern in Südkorea sowie mit knapp 20 Mitarbeitern in den USA erledigt. Ob die Entwickler künftig alle offiziell für Pubg Corp. arbeiten, ist nicht klar - aber ziemlich wahrscheinlich.

Anzeige

"Angesichts des weltweiten Erfolgs von Playerunknown's Battlegrounds wollen wir sicherstellen, dass wir über die neuen Strukturen so effizient wie möglich arbeiten können, um das Spiel zu betreiben", so Chang Han Kim, der Chef von Pubg Corp. Er kündigte an, dass sein Studio auch in Europa und Japan eigene Niederlassungen gründen werde, um die Spieler vor Ort betreuen zu können.

Das ist auch nötig, schließlich verkauft sich das Actionspiel weiterhin bestens. In der aktuellen Pressemitteilung sprechen die Entwickler von inzwischen 13 Millionen Käufern. Auf Steam habe Pubg einen Rekord bei der Anzahl gleichzeitig online spielender Nutzer aufgestellt - 1,5 Millionen waren es laut der Firma.

Die Entscheidung, weiter in Playerunknown's Battlegrounds zu investieren und die Entwicklung zu verbessern, dürfte Sinn ergeben. Spieler warten schon länger auf neue Inhalte - vor allem eine weitere Map - sowie auf Optimierungen etwa beim Netzcode. Inzwischen gibt es mit Fortnite Battle Royale (Angespielt auf Golem.de) von Epic Games einen ersten Klon, weitere dürften rasch folgen.

In Playerunknown's Battlegrounds geht es darum, als einer von bis zu 100 Spielern auf einer Insel gegen alle anderen Teilnehmer um sein Überleben zu kämpfen. Den Startpunkt wählen die Spieler, indem sie aus einem Flugzeug abspringen und mit dem Fallschirm zum gewünschten Zielgebiet gleiten. Anschließend müssen sie möglichst schnell Waffen und Ausrüstung finden - und dann so viele Gegner wie möglich ausschalten. Wer am Ende noch am Leben ist, der hat gewonnen.


eye home zur Startseite
trolling3r 30. Sep 2017

Da ist alles dabei, Solo, Duo und Squads, sowohl First Person als auch Third Person...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: HomePod vs Echo

    d0p3fish | 12:32

  2. Re: Ladeleistung

    gast22 | 12:30

  3. Der Akku wird zu schnell geladen

    MüllerWilly | 12:28

  4. Re: 1.000 kWh Akku?

    tribal-sunrise | 12:27

  5. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    emuuu | 12:20


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel