Abo
  • Services:
Anzeige
M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8
M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

PS5008-E8(T): Phisons 3x2-Controller ermöglicht günstige NVMe-SSDs

M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8
M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Zwei PCIe-Lanes plus NVMe-Protokoll: SSDs mit Phisons neuem Controller sollen genauso viel kosten wie langsamere Sata-Modelle. Obendrein gibt es noch eine Variante ohne DRAM-Cache.

Phison hat einen neuen Controller für SSDs vorgestellt, der in zwei Varianten erscheint: als PS5008-E8 und als PS5008-E8T. Hinter dem kryptischen Namen verbirgt sich ein Controller, der für günstige Flash-Drives gedacht ist, die ähnlich teuer sind wie Sata-Modelle, aber viel flotter. Beim PS5008-E8(T) handelt es sich um einen Gen3x2-Controller, er nutzt ergo zwei PCIe-3.0-Lanes.

Anzeige
  • M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BGA-SSD mit Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Daten des Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Der PS5008-E8(T) verfügt über vier Speicherkanäle und kann damit bis zu 32 Chips ansprechen. Er unterstützt planaren 15/16-nm sowie 3D-NAND-Flash, ist also zu aktuellen Speicherbausteinen kompatibel. Die notwendige Fehlerkorrektur ist obligatorisch, die vorhandene AES-Verschlüsselung hebt den Phison jedoch positiv von manch anderem günstigen Controller ab. Gefertigt wird der PS5008-E8(T) im 40-nm-Verfahren bei UMC, was den niedrigen Preis erklären dürfte, da dieser Prozess schon lange verfügbar ist.

Statt auf das AHCI setzt der PS5008-E8(T) auf das NVMe-Protkoll für geringere Latenzen. Die sequenzielle Geschwindigkeit gibt Phison mit bis zu 1,6 GByte lesend und 1,3 GByte schreibend pro Sekunde an - das ist in etwa das Dreifache sowie Doppelte von Sata. Bei den Input-/Output-Operationen pro Sekunde unterscheiden sich die beiden Varianten des Phison-Controllers.

  • M.2-SSD mit Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BGA-SSD mit Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Daten des Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Daten des Phisons PS5008-E8(T) (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Schneller ist die Implementierung mit DRAM-Puffer, unterstützt wird DDR3(L). Sie erreicht bis zu 240.000/220.000 IOPS, das T-Modell ohne Cache kommt auf bis zu 120.000/130.000 IOPS. Es unterstützt eine optionale NVMe-1.2-Erweiterung namens Host Memory Buffer, die es dem SSD-Controller ermöglicht, sich einen Teil des regulären Systemarbeitsspeichers zu reservieren.

Durch diesen Trick sinkt die Zugriffslatenz deutlich, bei sequenziellen Lesevorgängen - das zeigen auch Phisons Angaben - bringt der Host Memory Buffer nichts. Der Host Memory Buffer setzt angepasste Treiber für das jeweilige Betriebssystem und ein entsprechendes Mainboard-UEFI voraus.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 42,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  2. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  3. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  4. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  5. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec

  6. Android O im Test

    Oreo, Ovomaltine, Orange

  7. Hannover

    Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht

  8. Corsair One Pro

    Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

  9. Datenschutz

    US-Provider dürfen private Nutzerdaten ungefragt verkaufen

  10. DVB-T2

    Freenet TV gibt es auch als monatliches Abo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Macht die Dinger handlicher

    onkel hotte | 14:45

  2. Re: Verstehe das Genörgel nicht

    narea | 14:44

  3. Wird auch langsam Zeit! [WoSign, StartCom]

    DerGewürzmischer | 14:42

  4. Re: GearVR

    onkel hotte | 14:42

  5. Re: Also ich zahle ja...

    david_rieger | 14:42


  1. 14:56

  2. 14:24

  3. 14:09

  4. 12:47

  5. 12:30

  6. 11:58

  7. 11:46

  8. 11:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel