Abo
  • Services:
Anzeige
Phisons neuer NVMe-Controller für SSDs mit bis zu 4 TByte Kapazität
Phisons neuer NVMe-Controller für SSDs mit bis zu 4 TByte Kapazität (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

PS5007-E7: Phisons neuer NVMe-Controller ermöglicht 4-TByte-SSDs

Phisons neuer NVMe-Controller für SSDs mit bis zu 4 TByte Kapazität
Phisons neuer NVMe-Controller für SSDs mit bis zu 4 TByte Kapazität (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Raus aus dem Einsteigersegment: Phison zeigt seinen ersten SSD-Controller mit Unterstützung des NVMe-Protokolls. Damit bestückte PCIe-Drives sollen bis zu 4 TByte an Flash-Speicher aufweisen.

Anzeige

Der Controller-Hersteller Phison hat auf dem Flash Memory Summit 2015 in Kalifornien seinen ersten SSD-Controller mit NVMe-Unterstützung ausgestellt. Der neue Chip ist Phisons erstes Modell, welches das für eine geringere Latenz und mehr Befehle pro Sekunde optimierte Protokolle unterstützt. Der kryptisch PS5007-E7 genannte Controller soll auf SSDs mit PCIe-Anschluss in verschiedenen Formfaktoren wie M.2-Drives oder Steckkarten verbaut werden und kann bis zu 4 TByte Flash-Speicher ansprechen.

Bisher war Phison vor allem für Controller in vergleichsweise langsamen und preisgünstigen SSDs bekannt, beispielsweise verwendet OCZ in der Trion-Serie ein solches Modell. Der neue Controller aber unterstützt acht Speicherkanäle, von denen jeder über acht Chip-Enabler für Flash-Dies verfügt. Mit aktuellem TLC-Speicher mit 256 GBit Kapazität pro Siliziumplättchen sollen bis zu 4 TByte Gesamtkapazität möglich sein, dann aber nicht bei voller Geschwindigkeit, da sich ein CE um zwei angekoppelte Flash-Dies kümmern muss.

  • Details zu Phisons NVMe-Controller (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Phisons NVMe-Controller (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Phisons NVMe-Controller auf einer HHHL-PCIe-SSD (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Phisons NVMe-Controller auf einer HHHL-PCIe-SSD (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Als physische Schnittstelle unterstützt der Phison-Controller vier PCIe-3.0-Lanes, reizt deren Datenübertragungsrate aber nicht aus. Der Hersteller nennt eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 2,6 GByte pro Sekunde und eine Schreibleistung von bis zu 1,3 GByte pro Sekunde. Bei den Input-/Output-Operationen pro Sekunde nennt Phison Maximalwerte von bis zu 350.000 und 250.000. Damit konkurriert der Chip beispielsweise mit Marvells Eldora.

Wenig überraschend beherrscht Phisons neuer Controller eine AES-256-Bit-Verschlüsselung nach TCG-Opal-2.0-Spezifikation. Eine integrierte Fehlererkennung (CRC) und Fehlerkorrektur (ECC) darf nicht fehlen, als Cache dient dem Chip DDR3L-DRAM mit bis zu 512 MByte Puffergröße.

Phison will den PS5007-E7 im Herbst an Partner verschicken, erste SSDs dürften somit im ersten Halbjahr 2016 erscheinen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Baden-Württemberg
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln oder Saarbrücken
  4. bimoso GmbH über ACADEMIC WORK, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: Falsch verstanden

    Yeeeeeeeeha | 23:34

  2. Re: zZz

    Apfelbrot | 23:32

  3. Wie immer aus der Perspektive der USA

    Apfelbrot | 23:27

  4. Re: frei vs. open source

    unbekannt. | 23:24

  5. Re: Völliger Bullshit

    plutoniumsulfat | 23:23


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel